E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z


Mobiles F9





Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung

Deutsch-Englisch
Englisch-Deutsch
Deutsch-Spanisch


A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z


Stichworte

R     Ra     Re     Ri     Ph     Ro     Ru

Radar (Grundlagen)Auswertung des Echos eines unhörbaren Funksignals
Radaufhängung (Bild von unten)McPherson vorn und Verbundlenker hinten von unten dargestellt
Radaufhängung (Bus)Kardanwelle von der Hinterachse nach hinten statt nach vorn
Radaufhängung (Formel 3)Pushrods mit Umlenkung zu den Hinterrädern
Radaufhängung (Heckantrieb)Besonders filigrane hintere Aufhängung mit Achsträger und Antrieb
Radaufhängung (Hilfsrahmen)Rechte Seite eines vorderen Aluminium-Achsträgers mit Querlenker
Radaufhängung (Längslenker)Verbundlenker mit Aufhängung und innenleigendem Stabilisator
Radaufhängung (Querlenker)Ohne Kugelgelenk, nur mit Aufhängepunkten am Achsträger
Radaufhängung (Verbundlenker)... in allen Variationen, sogar mit Elektroantrieb
Radaufhängung (allgemein)Unter-/Übersteuern, gefederte und ungefederte Massen
Radaufhängung am LkwBesonderheiten der Starrachse mit Luftfederung
Radaufhängung vorne (Bild)Federbein mit Lenkern und besonders geringen Störkräften
Radbremse am Lkw (Bild)S-Nocken mit Bremsbacken, ABS-Sensorring und Radlager
Radbremskraft (Formelsammlung)Wirksame Bremskraft abhängig von der am Rad und entsprechenden Wirkungslinien
Radbremszylinder (Anti-Blockier-System)Komplettes System vereinfacht dargestellt
Räder (Geschichte)Von den Sumerern bis zum Luftreifen
Radhalbmesser (dynamisch)Fahrgeschwindigkeit aus Radradius und Ausgangsdrehzahl aus dem Achsantrieb
Radialgebläse (Luftkühlung)Luft zur Kühlung strömt ungefährt im rechten Winkel zu Gebäseachse aus
RadialkolbenpumpeZwei Kolben werden durch auf entsprechenden Bahnen des Außenrings rollende Stößel nach innen und Fliehkraft nach außen bewegt.
RadialreifenInzwischen sogar auch beim Motorrad fast ausschließlich vorkommende Karkasse mit Fadenwinkeln bis zu 90°
Radlager (Antriebsachse)Zweireihiges Wälzlager führt Antriebswelle zur Radnabe
Radlager (Aus-/Einbau)Beim Ein-/Ausbau moderner Radlager sind entsprechende Vorrichtungen nötig.
Radlager (nicht angetriebene Achse)Wälzlager, die auch Seitenführungskräfte übernehmen können
Radnabe (Achsantrieb)Sonnenrad an der Steckachse, Planeten und Hohlrad kombiniert mit Radnabe
Radpaarung (Achsantrieb)Stirnradgetriebe bei Frontantrieb quer, Kegel- und Tellerrad bei Längsmotor
Radstand (Radabmessungen)Abstand zwischen den Radmitten vorn und hinten
RadstellungenWie sie auf einem Prüfstand ermittelt werden
Radwechsel (Spiel)Eine Simulation mit zwei Mechanikern und zwei Fahrzeugen mit Ermittlung der Anzahl der Arbeitsschritte
Rahmensattel-Bremse (hydraulisch)Eine Variante der Faustsattelbremse
Rail (Arbeiten am Dieselmotor)Zusammenfassung mehrerer möglicher Fehler am Dieselmotor
Rail (Diesel-Einspritzung)Erste Vorstellung der heute fast nur noch beim Dieselmotor vorkommenden Einspritzanlage
Rapsöl als DieselkraftstoffWarum Raps- und Salatöl in der Regel nicht vom Hersteller freigegeben werden
Rationelles EntwickelnVon dem Sammeln von Daten zur Fertigung von Kraftfahrzeugen
Raumlenker (Radaufhängung)Entwicklung der Einzelradaufhängung angetriebener Räder hin zum Multilink-Prinzip
RauschprüfungDas beim Luftmengenmesser noch vorhandene Poti wird auf Unterbrechungen hin untersucht
Ravigneaux-SatzEin kompletter Planetensatz wird mit einem ohne Hohlrad kombiniert
Rechteck (Formel)Länge mal Breite
Rechtecksäule (Formel)Länge mal Breite mal Höhe, siehe auch Prisma
Recycling (Aluminium)Wiederverwendung spart die Hälfte der Energie bei Aufbereitung von Alumimium-Hydroxid
Reduktion (Abgasentgiftung)Erste Bewertung verschiedener abgas-Schadstoffe
Reedkontakt (Blinkanlage)Ein möglicher Helfer zum Funktionstest
Reedkontakt (Elektronik)Und so funktioniert er
Reflexionsdämpfer (Abgasanlage)Abgasstrom durch verschieden große Kammern und mehrfache ablenkung
Regelstange (Reihen-Einspritzpumpe)Sie stellt die Verbindung der Mengensteuerung zum Gaspedal her
RegelungstechnikDer Unterschied zwischen Steuern und Regeln
Regenerierventil (Aktivkohlefilter)Material und Luftdurchzug
Registeraufladung (Turbo)Wenn zwei Turbolader hintereinander geschaltet sind
RegistervergaserKleiner Vergaser für wenig, großer Vergaser für viel Lastanforderung
Reibungsdämpfer (Radaufhängung)Vorläufer unserer heutigen Teleskop-Flüssigkeitsdämpfer
Reibungskraft (Formel)Berechnung des durch eine gegebene Kupplung übertragbaren Drehmoments
ReibungskupplungZwei rotierende metallene Scheiben mit glatter Oberfläche klemmen eine Scheibe mit Reibbelag ein.
Reifen (Geschwindigkeit)Ein Kennbuchstabe innerhalb der Reifenbezeichnung zeigt die zulässige Höchstgeschwindigkeit an.
Reifen (Notlauf)Methoden, noch fahren zu können, obwohl der Reifen Luft verliert
Reifen (Schichten)Metalldrähte, Gewebe und natürlich viel Kautschuk
Reifen (Tragfähigkeit)Eine bestimmte Ziffer in der Reifenbezeichnung gibt die zulässige Maximalbelastung an
Reifen (allgemein)Grundsätzliches zum Thema 'Reifen'
Reifenberechnung (Formel)Ob und wie verändert ein bestimmter Reifen durch anderen Durchmesser das Gesamt-Übersetzungsverhältnis
Reifendruck (veränderlich)Er kann während der Fahrt oder im Stillstand vom Cockpit aus verändert werden
ReifenherstellungEin wenig Entstehung, ein wenig Geschichte
Reifenherstellung (Bild)Diese Maschine gibt dem Reifen seine endgültige Form
Reifenquerschnitt (Bild)Wenn der Felgendurchmesser bei gleichem Außendurchmesser des Rades größer wird
Reihen-Einspritzpumpe (Diesel-Einspritzung)Ursprünglich fast konkurrenzlos vor allem beim Lkw
Reihen-Einspritzpumpe (M-Pumpe)Die für Pkw verkleinerte Form der Reihen-Einspritzpumpe
Reihen-Einspritzpumpe (P-Pumpe)Die größte Reihenpumpe für Lkw
Reihen-Einspritzpumpe (klassisch)Mit dieser A-Pumpe hat die Diesel-Einspritzung bei Landfahrzeugen erstmals erfolgreich begonnen
Reihenschaltung (Formel)Hier können die Spannungen und Widerstände addiert werden.
Reihen-DreizylinderAls Viertaktmotor gegenüber Reihen-Zweizylinder ein deutlicher Fortschritt
Reihen-FünfzylinderWenn der Hubraum für vier Zylinder zu groß und ein Sechszylinder zu lang wäre
Reihen-SechszylinderGilt unter den Verbrennungsmotoren als der am besten Ausgeglichene.
Reihen-VierzylinderJahrzehnte lang als Standardlösung, jetzt vom Downsizing bedroht
Reihen-ZweizylinderEigentlich nur als Zweitakter eine glückliche Lösung
Reinforced (Reifen)Erneuerung der Lauffläche, evtl. bis weit in die Flanken
RelativdruckDruckdifferenz
RenaultGrößter französischer Auto-Konzern, enthält Dacia, Nissan und Mitsubishi, Zusammenarbeit mit Daimler
Rennsport (Amerikanischer V8)Über Jahrzehnte und teilweise heute noch gebauter Motor
Rennwagen mit DirekteinspritzungFast ein Serien-Sieger bei den 24 Stunden von Le Mans
Reparatur (Scheibenbremse)Ein- und Ausbau (Faustsattel + Handbremse)
Reparatur (Schwingungsdämpfer)Trennung von Dämpfer und Feder
Reparatur (Starter)Therapie und Test
Reparatur (Turbolader)Erheblich günstiger als ein Neuer
Reservekapazität (Batterie)Kapazität aus Entladestrom und -zeit bestimmen
Resonanzdämpfer (Abgasanlage)
Restsauerstoff (im Abgas)
Retarder (Lkw)
Richtbank (Arbeiten)
Richtbank (Karosseriereparatur)
Richtwerkzeug (Karosseriereparatur)
Riementrieb (Zusatzinformation)
Riementrieb im Kraftfahrzeug
Ro 80 (Kreiskolbenmotor)
Roadster (Cabrio)
Rohkarosserie (Heck)
Rohrgasgenerator (Airbag)
Rohstoffe fehlen
Rollen-Kipphebel (Amerikanischer V8-Motor)
Rollen-Schlepphebel (Bild)
Rollen-Schlepphebel (Motorsteuerung)
Rollenprüfstand (Prüfung der Bremse)
Rollenzellenpumpe (Benzineinspritzung)
Rollover-Protection (ESP)
Rolls Royce
Rollwiderstand (Formelsammlung)
Römischer Wagen (Bild)
Rootslader (Aufladung)
Rootslader (Bild)
Rotoren (Rootslader)
Rotorpumpe (Umlaufender Verdränger)
ROZ (Klopffestigkeit)
Rußfilter (Diesel-Abgasentgiftung)
Ruhe- und Lenkzeiten
Ruhestrom
Runflat-Reifen



kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis