Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




Formeln
Alle Tests
 Buchladen 
F7 F9 





VW Passat B6




VW Passat - FSI
AbgasnachbehandlungVor-/Nachkatsonde
KraftstoffSuper
Drehmoment155 Nm bei 4000/min
Leistung85 kW (115 PS)
Nenndrehzahl6000/min
GetriebeSechsgang, Vollautomatik, Direktschaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeitca. 195 km/h

VW Passat - Diesel
Hubraum1896 cm³
Bohrung * Hub79,9 * 95,5 mm
Verdichtung18,8 : 1
Ventil4 je Zylinder
AbgasnachbehandlungPartikelfilter
Drehmoment250 Nm bei 1900/min
Leistung77 kW (105 PS)
Nenndrehzahl4000/min
GetriebeFünfgang
Höchstgeschwindigkeitca. 185 km/h

Mit dem Variant von 2006 endet vorläufig die Geschichte des Passat, die 1973 begann. Nachdem sich der VW Passat nicht als Achtzylinder hat etablieren können, ist man wieder zum Quermotor zurückgekehrt. Wie man an dem zurzeit stärksten Sechszylinder mit 184 kW (250 PS) und 3,2 Liter Hubraum sieht, muss das nicht unbedingt Verzicht bedeuten. Trotzdem werden Kosten eingespart, weil man sich jetzt wieder der Golf-Technologie angenähert hat.

Vorgänger - der Passat von 1996








Sidemap - Technik Impressum E-Mail Datenschutz Sidemap - Hersteller