Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




Formeln
Alle Tests
Kfz-Jobs
Motorölfinder



  Beleuchtung - Lückentext 4



1. Eine dritte Bremsleuchte darf nicht in den reflektieren.

2. So eine Banderole (Bild oben) kennzeichnet Straßenbeleuchtung, die die ganze Nacht brennt.

3. Der technik wird eine große Zukunft vorausgesagt.


4. Man kann z.B. heute schon auf die Straße projezieren.

5. Denkbar wären sogar mit der Situation Signale.


6. So ist eine mit Fußgängern möglich.

7. Auch hinweise an andere Verkehrsteilnehmer sind möglich.


8. Besonders interessant dürften solche Projektionen für rückwärts zu einer rangierende Lkw mit Auflieger sein.


9. Das ist der Schaltplan von einem des Baujahres 1964.

10. Der mit Abstand größte Teil der Sicherungen ist der anlage zugeordnet.

11. Der früher vorgeschriebene Sound vom Blinkrelais kommt jetzt aus dem .


12. Früher wurde der Rhythmus des Blinkers mit einem realisiert.


13. Bei Mercedes war es üblich, die Blinker durch Drehen des rings zu schalten.

14. Die heute übliche automatische der Blinker war so natürlich nicht möglich.

15. Warum gibt es an konventionellen Anlagen zwei Leitungen für das Rücklicht? Weil die beiden getrennt sind.


16. Glühwendeln sind zur besseren Haltbarkeit bei hohen Temperaturen aus .

17. Bei Halogenleuchten kommt es gegen Ende der Standzeit nicht zur des Glaskolbens.

18. In dem Glaskolben hindert ein das Wolfram am Verdampfen.

19. H4-Leuchten werden so genau justiert, dass eigentlich eine erneute nach einem Lampentausch nicht nötig ist.


20. Eine H4-Bilux trägt die Bezeichnung W.







Sidemap - Technik Impressum E-Mail Datenschutz Sidemap - Hersteller