E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z


Mobiles F9



Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung

Deutsch-Englisch
Englisch-Deutsch
Deutsch-Spanisch



Geschichte (kurz)
Geschichte 1
Geschichte 2
Geschichte 3
Geschichte 4
Geschichte 5
Geschichte 6
Geschichte 7
Geschichte 8

Škoda
2015 Azubis bei Škoda

VW

2015 Octavia RS 230
2015 Superb
2014 Fabia
2014 Simply Clever
2014 Yeti
2014 Octavia Combi
2013 Rapid Spaceback
2013 Octavia RS
2012 Citigo
2009 RS 2000
2009 Yeti
2008 Superb
2007 Fabia
2003 Fabia WRC
1999 Fabia
1996 Octavia
1994 Felicia
1987 Favorit
1987 Rapid
1975 130 RS
1974 200 RS Coupe
1972 Spider B5
1971 Super Sport Ferat
1964 1000 MB
1964 Formel 3
1959 Octavia
1957 1100 OHC
1956 1201 STW
1946 1101 Tudor
1936 Popular
1935 935 Dynamic



Škoda - Geschichte 5





Vorige Seite

Wie Sie an dem Bild oben unschwer erkennen können, geht die Entwicklung rasant weiter. Hier schon eines der C-Modelle, die mit weiteren Buchstaben unterschieden werden, so lange, bis später jegliche Logik verloren geht und auf Namen umgestellt wird und an Nummern gekoppelt.

Der V-2 in dem angepassten Rahmen, wenn auch das Motorrad inzwischen eine stattliche Länge erreicht hat. Über 600 cm³ Gesamthubraum bringen es auf immerhin 3 kW (4 PS) und eine Geschwindigkeit von ca. 75 km/h. Nicht, dass der Einzylinder nicht noch Potential gehabt hätte. Im Motordreirad (Bild 2) bringt er es mit 780 cm³ auf 3,7 kW (5 PS). Übrigens gibt es den V-Motor auch flüssigkeitsgekühlt.

Bei der Firma reiht sich ein Erfolg an den nächsten, nicht nur in Form von Preisen bei internationalen Ausstellungen. Neben Klement selbst sorgen die Herren Narcis Podsednicek und Vaclav Vondrich 1903/4 für insgesamt 56 Siege in 64 Rennen. 1905 wird Vondrich beim Gordon Bennett Cup sogar inoffizieller Weltmeister.

Die enormen Erfolge der Firma besonders auf rennsportlichem Gebiet und auch bei großen Ausstellungen lassen das Risiko des Einstiegs in die Motorwagenfertigung als relativ gering erscheinen. Laurin & Klement ist schon nach zehnjährigem Bestehen eine feste Größe, im Moment noch unter den Zweiradproduzenten. 04/12



Nächste Seite




kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis