Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z



  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder






2019 Peugeot e-208





Das ist jetzt schon mindestens die dritte Variante, die Hochvoltbatterien unterzubringen. Bei absoluten Neukonstruktionen setzt sich die Methode durch, den gesamten Boden damit auszufüllen, was natürlich auch die größtmögliche Kapazität bringt. Im Zusammenspiel mit einer möglichen Hybridversion nutzt man bei dieser den Platz unter der Rücksitzbank und in der reinen E-Version den unter dem Gepäckraum zusätzlich.

Beim e-208 ist man einen anderen Weg gegangen. Man platziert ausschließlich unter den Vordersitzen, etwas nach vorn versetzt und unter der Rücksitzbank, was allerdings zu leichten Einbußen bei der Kapazität führt. Hier sind es dann nur noch 50 kWh, vermutlich mit sich verbessernder Batterie-Technologie etwas mehr. Immerhin ergeben sich kaum Einschränkungen in der Höhe, im Fuß- und Gepäckraum.


340 km Reichweite nach WLPT sollen möglich sein, was im Winter bei Gebrauch der Heizung und etwas schneller Fahrt bis auf 250 km absinken kann. Immerhin gibt es eine stromsparende Wärmepumpe. Laden von 80 Prozent Gleichstrom in einer halben Stunde soll möglich sein. Vielleicht noch wichtiger ist das mögliche dreiphasige Laden von Wechselstrom zuhause, was vermutlich 100 Prozent in gut acht Stunden bedeutet.

Und weil jetzt das Interesse an E-Autos anläuft, zeigt sich, dass die Hersteller zu knapp geplant haben. Ergebnisse sind Lieferzeiten, wobei ein Jahr keine Ausnahme mehr darstellt. Auch bei Peugeot sollte man reservieren, wenn man eine Chance auf eine überschaubare Lieferzeit haben will. Man weiß zwar noch keinen Kaufpreis, braucht aber auch für die Reservierung nichts zu bezahlen, anders als bei anderen Herstellern. 05/19

Weitere Informationen zum Peugeot 208








Sidemap - Technik Impressum E-Mail Datenschutz Sidemap - Hersteller