Suche E-Mail
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

Hersteller
    F9


Buchladen

Prüfungen/Tests

Formelsammlung












































  2015 Mercedes E-Klasse



Modelle
Motor
Hubraum
Verdichtung
Drehmoment
Leistung
CO2-Emission
BauartFrontmotor, Hinterradantrieb
GetriebeAutomatik-Neungang
Radaufhängung vornMultilink
Radaufhängung hintenMultilink
Bremsen
Radstand2.939 mm
Wendekreis11.600 mm
Räder
Länge4.923 mm
Breite1.852/2.065 mm
Höhe1.474 mm
cW-Wert
Tankinhalt59 Liter
Ladevolumen min/max540 Liter
Zuladung640 kg
Leergewicht
Höchstgeschwindigkeit
Kaufpreis
Baujahrab 2016



Während Sie die wunderschönen Scheinwerfer beobachten, die schlechte Nachricht zuerst, er ist wieder teurer geworden, auch wenn zunächst eher stärkere Modelle ausschließlich mit der Mercedes eigenen Neungang-Automatik zu haben sind. Und für Preisnachlässe gibt es für den Hersteller auch gar keinen Grund, schließlich werden ihm die Fahrzeuge aus den Händen gerissen. Schauen Sie sich nur diesen lachenden Mercedes-Chef unten an.


Immerhin haben Sie noch Glück, der neue SL huscht beim kleinsten Extra über die 100.000 Euro hinaus. Mercedes hat halt die Idee, eher mehr zu bieten. Mit viel Vorschusslorbeeren wird die neue Luftfederung bedacht, die es allerdings auch nur gegen Aufpreis gibt. Es ist im Prinzip eine S-Klasse, die man da erwirbt. Mal sehen, was deren nächste Ausgabe noch draufsetzen kann.

Wie Sie an den Titelbildern dieser Seite sehen, steht diesmal der Innenraum mehr im Design-Vordergrund. Es ist die zweite Ausgabe des bis zur Mitte durchgehenden Displays, diesmal mit vier Düsen ohne die Uhr dazwischen. Die ist jetzt hinunter in die Mittelkonsole gerutscht. Klavierlack allein reicht ab jetzt nicht mehr, er muss, zusätzlich designt, von einer Tür über das Armaturenbrett zur anderen gehen.


Ach ja, von außen hat der Wagen an Schlichtheit gewonnen, ist aber nochmals in der Länge gewachsen, im Radstand nur wenig und in der Höhe ganz leicht geschrumpft. Am besten, oh Wunder, gefällt diesmal das Heck, trotz der schon erwähnten Scheinwerfer vorn. In einer sich immer mehr aufregenden Welt kehrt es zu wenigen ruhigen Linien zurück und ist doch nicht langweilig. 01/16

Impressum