Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder






2018 Mercedes B-Klasse




Neues Doppelkupplungsgetriebe mit 8 Gängen


Machen wir uns nichts vor, aber im Grunde ist die B-Klasse der Kombi, Verzeihung, der Sports Tourer der A-Klasse, nur halt ein wenig höher. Man sollte ihn nicht zu sehr der älteren Generation zuordnen, dann müsste man das mit allen SUVs oder Crossovers machen, die eigentlich nur höhergelegt sind.

Sich von Zeit zu Zeit selbsttätig verstellende Sitzlehnen


Immerhin nutzt die B-Klasse den Raum auch nach unten hin wegen eines tieferen Bodens besser aus. Normal dabei, dass sie Instrumente und Maschinenraum der A-Klasse nutzt. Welche Wandlung von der leicht verunglückten frühen A-Klasse zu diesem Modell hier. Allerdings ist die B-Klasse auch äußerlich flacher geworden und man sitzt nur noch im Prinzip 9 cm höher.

B-Klasse: In 13 Jahren 1,5 Mio. mal verkauft.


Alles paletti, auch für die hinten Sitzenden. Die können ruhig etwas größer sein, genug Kopffreiheit ist vorhanden. Für mehr Gepäck wird die Rücksitzbank, neuerdings 40 zu 20 zu 40, demnächst verschiebbar sein. Die Lehne des Beifahrersitzes ist dann ganz nach vorn klappbar. Nicht sehr gelungen ist der Hintergrund für die Sitzverstellungen vorn. Er ist zu auffällig und bindet so viel Aufmerksamkeit, dass man dort instinktiv auch den Türgriff sucht.

Raumwunder, auch für jüngere Leute


Die neue B-Klasse übernimmt neben der Plattform mit Radstand, Länge und Breite auch fünf Motoren der A-Klasse. Die neuen Motoren haben allesamt weniger Hubraum bei etwa gleichem Leistungsvermögen. Allrad gibt es noch nicht, hat es aber bei den Diesel-Versionen auch noch nie gegeben. 10/18

Schon die Preisliste der A-Klasse hat 83 Seiten.








Sidemap - Kfz-Technik Impressum E-Mail Sidemap - Hersteller