Suche E-Mail
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

Hersteller
    F9


Buchladen

Prüfungen/Tests

Formelsammlung


























  2016 Audi Q2



Audi A4
Motor
Motorbauart
Leistung
BauartFrontmotor, quer, Front-/Allradantrieb
GetriebeManuell-Sechsgang, Sequentiell-Siebengang
Radstand2.600 mm
Wendekreis11.800 mm
Länge4.190 mm
Breite1.790 mm
Höhe1.510 mm
cW-Wertab 0,30
Gepäckraum405-1.050 Liter
Leergewichtab 1.205 kg
Baujahrab 2016


Sollten Sie meinen, dieser Audi sei angesichts der bestehenden und kommenden Geschwistermodelle schwer zuzuordnen, dann haben Sie nicht so ganz Unrecht. Der Q3 wurde auf der Basis des A3 bzw. VW Golf entworfen. Der nächst kleinere sollte eigentlich der Q1 sein, abgeleitet vom A1 bzw. VW Polo.

Das Problem ist aber, dass dieses verrückte Publikum zwar ein SUV will, aber es sollte auch nicht zu sperrig sein. Die kleinen SUVs gehen anscheinend weg wie warme Semmeln. Und so hat man sich bei Audi wohl der noch unbenutzten Zahl dazwischen angenommen.

Jetzt soll sich angeblich der Q3 auf den A3 Sportback und der Q2 auf den zweitürigen A3 beziehen. Da aber die beiden den gleichen Radstand haben, ist das auch bei Q2 und Q3 der Fall. Also unterscheiden sie sich nur um 20 Zentimeter in der Länge, sind natürlich trotzdem nicht exakt gleich lang wie die jeweiligen Nicht-SUVs.


Vom Grundpreis her werden sie ein wenig auseinandergezogen, weil der Q2 als Basismotor den Dreizylinder hat. So blieb wohl die Hauptaufgabe an den Designern hängen, denen dafür aber auch etwas mehr Freiheiten eingeräumt wurden. Trotzdem ist der Q2 ein typischer Audi geblieben.



Impressum