Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z



  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder




  Verbrennungsmotor - Lückentext 3



1. Das ist eine wichtige Formel zur Berechnung der Leistung aus und .

2. Das über eine lange Entwicklungsdauer 2014 bei der Formel1 erreichte Fahrzeug-Leistungsgewicht von kg/kW wird es im Zuge der Elektromobilität wohl nie mehr geben.

3. Dazu gehört offensichtlich auch der Wert von weniger als glatten g/kWh spezifischem Kraftstoffverbrauch.


4. Der gestrichelte Bereich kennzeicnet den und -takt.

5. Roll- und Luftwiderstand sind bei einem normalen Pkw bei km/h etwa gleich groß.

6. Ein Statement wird sich auch beim Übergang vom Verbrennungs- zum Elektromotor nicht ändern: Jede kostet extra.

7. Trotzdem kann gleichmäßig viel Gas bei einem hohen Gang auch gut fürs sein.

8. Der Zylinderblock ist ein typisches Teil, das durch hergestellt wird.

9. Wenn ein ausgewachsener Dieselmotor im Stadtverkehr 7 Liter auf 100 km verbraucht, dann werden bei einem Lambdawert von beispielsweise 1,4 kg Luft durch den Motor gepumpt.

10. Warum kann man Oldtimer, die vielleicht lange nicht gefahren wurden, trotzdem in der Regel mit Startpilot zum Laufen bringen? Weil es nur sehr selten vorkommt, dass nicht genügend in die Zylinder gelangt.

11. Was ein Motor dennoch auch zum Starten braucht, ist genügend .

12. Die im Kraftstoff vorhandene Energie wird auch genannt.

13. Bei der Art der Einspritzung scheinen sich, außer vielleicht bei kleineren Benzinmotoren, beide Motorarten auf die geeinigt zu haben.

14. Während der Benziner ein Verhältnis von Kraftstoff zu Luft bevorzugt, hat der Dieselmotor fast immer ein .

15. Kleine, unendlich dünne Lagen, die sich bei Stromfluß sehr schnell verbreitern und deren Fähigkeiten Injektoren gut gebrauchen können, werden genannt.

16. Dieselkraftstoff hat gegenüber Benzin eine um etwa 10 Prozent höhere .

17. Wenn man früher einem Benzinmotor nachsagte, er würde 'nachdieseln', dann rügte man damit eigentlich den Weiterlauf des Motors bei Zündung.

18. Irgendwann wird bei zu viel Anfettung beim Benziner die Zündkerze und dann stellt er seinen Betrieb ein.

19, Das Gegenteil von Oxidation ist .


20. Ein Lkw-Motor mit einem so großen Drei-Wege-Kat kann nur ein sein.

Verbrennungsmotor 4







Sidemap - Technik Impressum E-Mail Datenschutz Sidemap - Hersteller