Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




Formeln
Alle Tests
Kfz-Jobs
Motorölfinder



  Getriebe - Lückentext 2



1. Das höchste Drehmoment wird meist bei einer Motordrehzahl erreicht als die höchste Leistung.

2. Das Diagramm oben zeigt, bei welcher Drehzahl man soll, um die maximale Leistung aus dem Motor herauszuholen.

3. Bei einem auf Schonung ausgelegten Getriebe ist die in aller Regel höher.

4. Es ist nicht sichergestellt, dass man in wirklich jedem modernen Getriebe findet.

5. Bei einer Halbautomatik entfällt auf jeden Fall das .

6. Ganz moderne Betätigungen von Kupplungen können auch gesteuert erfolgen.

7. Damit beim Direktschalt- oder Doppelkupplungsgetriebe eine Verbindung zwischen dem jeweiligen Kupplungsteil und den zughörigen Zahnradsätzen möglich wird, ist eine welle erforderlich.

8. Typisch für ursprüngliche CVT-Getriebe war der Wegfall der .

9. Man nennt die wichtigste Verbindung zwischen zwei Wellen eines CVT-Getriebes 'kette'.

10. Die Selbstverstärkung in einem Drehmomentwandler erfolgt hauptsächlich durch das .

11. In einer herkömmlichen Reibungskupplung ist nur die mit dem Getriebe verbunden.

12. Trotzdem ist sie beweglich.

13. Eigentlich hat eine Kupplung zwei grundsätzliche Funktionen. Sie wird benötigt beim und Schalten.

14. Wird das Kupplungspedal beim Schalten nicht ganz durchgetreten, so leidet das .

15. Wird die Kupplung auch bei einer hydraulischen Betätigung trotz durchgetretenem Pedal nicht ganz ausgerückt, so genügt es meistens, den Mechanismus zur Betätigung zu .

16. Die Betätigung erfolgt bei der normalen Reibungskupplung über die feder.

17. Wird eine Kupplung auch noch über deutlich merklichen Verschleiß hinaus gefahren, so ist neben den üblichen Bauteilen meist auch noch das zu erneuern.

18. Die Synchronisation schont man, indem man nicht zu schaltet.

19. Ein durch die geöffnete Kupplung erreichbares Teil kann u.U. bei Defekt für eine teure Reparatur an Motor und Getriebe gleichzeitig sorgen. Gemeint ist ein gewöhnlich als ausgeführtes Bauteil.

20. Federnde sorgen in der Regel dafür, dass zwischen Belägen und Schwungrad bzw. Druckplatte möglichst viel Reibung besteht.







Sidemap - Technik Impressum E-Mail Datenschutz Sidemap - Hersteller