Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder




Siebensegmentanzeige 2



Aktivierung durch Klick auf Schalter

Funktion

Wie schon in der Siebensegmentanzeige dargestellt, kann man die einzelnen Leuchtbalken über entsprechende Widerstände ansteuern. In der Regel werden allerdings nicht die Minus- sondern die Pluspole zusammengefasst. Hier kommt das IC7447 hinzu, das die Anzahl der Schalter reduziert. Durch die Schaltlogik im IC werden direkt Zahlen ausgegeben.
Bei vier Schaltern sind 16 (0-15) verschiedene Kombinationen möglich. Das sind mehr, als angezeigt werden können. Deshalb gibt die Anzeige bei den letzen 5 Zuständen nur noch Symbole aus. In der Simulation oben wird (zur geringeren Verwirrung) einfach abgeschaltet. Die Schaltung kann übrigens mit einer 5-Volt-Gleichstromquelle (drei 1,5-Volt-Batterien hintereinander schalten), der Siebensegmentanzeige DL707 (ca. 2 €) und dem IC 74SN47 (ca. 1,5 €) nachgebaut werden. Allerdings hat die Siebensegmentanzeige DL707 drei Plus-Anschlüsse, die alle miteinander verbunden werden müssen.







Sidemap - Technik Impressum E-Mail Datenschutz Sidemap - Hersteller