Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z



Alle Tests
  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder




Versicherung 5 - Select



'Select', das ist ein nicht mehr ganz so neues Zauberwort zumindest der Kfz-Versicherer. Sie können also beim Abschluss eines Versicherungsvertrages wählen, ob Sie einen Schadensfall bei einem Vertragspartner der Versicherung reparieren lassen müssen oder zu einer Werkstatt Ihres Vertrauens fahren. Das macht dann vielleicht 20 Prozent weniger Versicherungsprämie aus.

Die Versicherer begründen das so, dass sie in bestimmten freien Werkstätten nur 70 Euro und z.B. in bestimmten Vertragswerkstätten bis zu 120 Euro pro Stunde bezahlen. Sie geben also diesen Bonus (zum Teil) an ihre Kunden weiter. Hört sich doch auf den ersten Blick gut an. Wer frei wählen will, muss mehr bezahlen.

Jetzt gibt es aber einen entscheidenden Unterschied zwischen einem (durch andere verursachten) Haftpflicht- und (durch einen selbst verursachten) Kaskoschaden. Bei ersterem können Sie grundsätzlich bei genügend großen Schäden (über 1000 Euro) ein Gutachten von einem vereidigten Sachverständigen erstellen lassen, dieses zusammen mit dem Schaden abrechnen und danach schalten und walten wie sie wollen.

Bei der Haftpflicht scheint sich also der Verzicht auf diese Werkstattbindung (Select) zu lohnen. Aber wie sieht das bei der Kasko aus? Da sind Sie gehalten, sich im Schadensfall bei ihrer Versicherung zu melden, wogegen zunächst nichts zu sagen ist. Allerdings nennt die das 'Betreuung', was einen schon misstrauisch machen sollte.

Wenn Sie jetzt also für 20 Prozent Mehrpreis die freie Wahl erkauft haben, müssen Sie trotzdem der Versicherung vor der Reparatur den Betrieb angeben. Die setzt sich dann mit diesem ins Benehmen. Sollte deren Kostenvoranschlag zu hoch ausfallen, dann kann sie einen eigenen Sachverständigen auf Ihr Auto ansetzen, eine Situation, die man eigentlich durch die 20 Prozent Mehrpreis verhindern wollte.

Aber es kommt noch dicker. Denn was kann man dem Sachverständigen einer Versicherung entgegensetzen? Natürlich nur einen eigenen, vereidigten Sachverständigen. Doch im Gegensatz zur Haftpflichtversicherung dürfen Sie den auch bei Schäden weit über 1000 Euro selbst bezahlen. Das heißt, wenn Sie einen zu teuren Reparateur aussuchen, müssen Sie trotz Ihres teuren Tarifs mit Mehrkosten rechnen.

Da kann man auch direkt das Select-System wählen und genau das wollen die Versicherungen wohl auch.06/15


Passen Sie auf Ihre Daten auf ...








Sidemap - Technik Impressum E-Mail Datenschutz Sidemap - Hersteller