Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z



Alle Tests
  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder




Versicherung 1



Bei der Lotterie zapft der Staat zwischendurch noch 20 bis 25 Prozent ab, bei der Versicherung über die gleichnamige Steuer deutlich weniger. Der nach allen bezahlten Schäden undVerwaltungskosten bleibende Rest ist für die Versicherungsgesellschaft eigentlich Gewinn. Von dem versucht man, einen nicht zu kleinen Teil für das Eigenkapital übrig zu halten, trotz zuleistender Dividenden, die in Aktiengesellschaften üblich sind.

Bei Versicherungen kann man von dem Prinzip ausgehen, je größer desto besser. D.h. je mehr Versicherte eine solche Firma hat, umso weniger nagt der einzelne Schadensfall an derGesamtsumme. Versicherungen sind ein vorwiegender Arbeitsplatz für Mathematiker, die z.B. aus der Wahrscheinlichkeit von Schadensfällen und deren durchschnittlicher Schadenshöhedie zu zahlende Prämie bestimmen können.

Wird im Schadensfall Fahrerflucht begangen oder ist das gegnerische Fahrzeug nicht versichert, kann man sich an den Verein Verkehrsopferhilfe in Hamburg wenden, erhält allerdings nur etwas bei Personenschäden, eine Änderung ist dazu europäisch geplant. Manchmal zahlt dann auch dieKaskoversicherung, die grundsätzlich eigene Schäden abdeckt.

Sie ist es, die bei einem neueren Versicherungsvertrag wegen der vielen Auswahlmöglichkeiten die meisten Kopfschmerzen verursacht. Übrigens auch den Fahrzeugherstellern, die fürjedes Fahrzeug möglichst geringe Kosten für bestimmte Standardunfälle nachweisen müssen, sonst werden ihre Autos in andere Typklassen eingruppiert. Darauf wiederum achten dieKäufer, weil es deren Versicherungsprämie mitbestimmt.

Es ist also sinnvoll, sich vor dem Kauf eines neuen Fahrzeugs darüber zu informieren, wie hoch die Versicherungsprämie für das betreffende Wunschmodell sein wird. Unter Umständen wird dadurch sogar die Kaufentscheidung geprägt, auf jeden Fall jedoch erhält man Sicherheit über die zukünftigen Versicherungskosten, die der Wagen verursachen wird.

Alle namhaften Versicherer bieten daher heutzutage einen Kfz-Versicherungsrechner auf Ihrer Website an. Sollten sich übrigens die Nutzung eines Fahrzeugs z.B. durch Verteilung auf zusätzliche Nutzer/innen ändern, ist es ratsam dies der Versicherung mitzuteilen, um Schwierigkeiten im Schadensfall auszuschließen.

Bei Änderungen von Verträgen ist der Zeitraum eines Monats entscheidend. Diese Zeit vor Ablauf des Versicherungsjahres kann gekündigt werden. Innerhalb dieses Zeitraums ebenfalls,wenn die Versicherung irgendetwas an dem Vertrag ändert. In diesem Fall erhalten Sie zu viel gezahltes Geld zurück und bei Kündigung nach Fahrzeugwechsel ebenfalls, nicht aber nacheiner Kündigung im Schadensfall. 11/13







Sidemap - Technik Impressum E-Mail Datenschutz Sidemap - Hersteller