Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Deutschland 1
Video Deutschland 2
Video Deutschland 3
Video Deutschland 4
Video Deutschland 5

Video VW
Video VW-Videos

Video VW Geschichte 1
Video VW Geschichte 2
Video VW Geschichte 3
Video VW Geschichte 4
Video VW Geschichte 5
Video VW Geschichte 6
Video VW Geschichte 7
Video VW Geschichte 8
Video VW Geschichte 9
Video Austausch-Ersatzteile
Video Wolfsburg 2015

Video 2003 Race Touareg
Video 2015 Transporter T6
Video 2015 Golf TSI Blue Motion
Video 2015 Touran
Video 2015 Sharan
Video 2015 Caddy
Video 2015 Cross Coupe
Video 2014 Polo GTI
Video 2014 Golf Alltrack
Video 2014 Golf GTE
Video 2014 Passat
Video 2014 Touareg
Video 2014 Scirocco
Video 2014 T5 California
Video 2014 Golf R
Video 2014 T-ROC
Video 2014 e-Golf
Video 2014 Twin-up!
Video 2014 Taigun
Video 2014 Polo
Video 2013 E-up!
Video 2013 Golf Sportsvan
Video 2013 Golf Variant
Video 2013 Golf GTD
Video 2013 Golf Blue Motion
Video 2013 XL 1
Video 2013 Erdgasbetrieb
Video 2013 Ende T2 aus Brasilien
Video 2012 Golf 7 GTI
Video 2012 Cabrio GTI
Video 2012 Crafter Facelift
Video 2012 Messeaufwand
Video 2012 Golf 7
Video 2012 Golf 7 - Entwicklung
Video 2012 M. Querbaukasten
Video 2012 Motorentechnologie
Video 2012 CC
Video 2011 Tiguan
Video 2011 up!
Video 2011 up!-Motor
Video 2011 Golf Blue Motion
Video 2011 Beetle
Video 2011 Golf Cabrio
Video 2011 Jetta
Video 2010 Caddy
Video 2010 Dreizyl.-Diesel
Video 2010 Touareg
Video 2010 Amarok
Video 2010 Sharan
Video 2010 Passat
Video 2010 Touran
Video 2010 T5 Facelift
Video 2009 TDI 1,6
Video 2009 Multivan
Video 2009 Polo
Video 2008 Passat CC
Video 2008 Golf 6
Video 2008 Scirocco
Video 2007 Tiguan
Video 2006 Eos
Video 2006 Crafter
Video 2005 Polo GTI
Video 2005 Passat B6
Video 2005 Fox
Video 2004 Golf Plus
Video 2004 Golf 5 GTI
Video 2003 Golf 5
Video 2003 Touran
Video 2003 New Beetle Cabrio
Video 2003 Sharan
Video 2003 Transporter T5
Video 2003 Caddy
Video 2002 Golf R 32
Video 2002 Touareg
Video 2002 1-L-Auto
Video 2001 Phaeton
Video 2001 3-L-Lupo
Video 2001 Polo 4
Video 2001 Passat W8
Video 1999 Studie Heck
Video 1999 Studie Front
Video 1998 Golf Cabrio
Video 1998 New Beetle 1
Video 1998 New Beetle 2
Video 1998 Golf 4
Video 1998 Lupo
Video 1996 Passat B5
Video 1994 Polo 3
Video 1993 Golf 3 Cabrio
Video 1993 Golf Stromer
Video 1992 Golf GTI 3
Video 1992 Golf 3
Video 1992 Der letzte T3
Video 1990 Motor zerlegt
Video 1990 Transporter T4
Video 1989 Taro
Video 1988 Corrado
Video 1988 Passat B3
Video 1985 Polo G40
Video 1985 Golf GTI 2
Video 1985 Transporter Syncro
Video 1983 Golf 2
Video 1981 Santana
Video 1981 T3 (Dieselmotor)
Video 1981 Scirocco 2
Video 1981 Polo
Video 1980 Passat B2
Video 1979 Jetta
Video 1979 Iltis
Video 1979 Transporter T3
Video 1978 Golf 1 Cabrio
Video 1976 Erster Dieselmotor
Video 1976 Golf GTI
Video 1975 Polo
Video 1975 LT
Video 1974 Golf 1
Video 1974 Scirocco 1
Video 1973 Käfer Motor
Video 1973 412
Video 1973 Passat B1
Video 1972 Transporter T2
Video 1971 SP
Video 1970 K70
Video 1970 Buggy
Video 1969 181
Video 1969 VW-Porsche
Video 1968 Käfer
Video 1968 411
Video 1967 Transporter T2
Video 1967 T2 Technik
Video 1966 Käfer
Video 1965 Käfer
Video 1964 Käfer
Video 1964 Fridolin
Video 1963 Käfer
Video 1963 Typ 3
Video 1962 Käfer
Video 1962 Karmann Typ 34
Video 1957 Kaefer - USA
Video 1956 Käfer
Video 1955 Baubeginn Werk Hannover
Video 1955 Karmann Ghia
Video 1954 Beutler Käfer
Video 1952 Kaefer Stoll Coupé
Video 1952 Campingwagen T1
Video 1951 Samba Bus
Video 1951 Export Käfer
Video 1951 Krankenwagen T1
Video 1950 Export Käfer
Video 1950 Typ 2 T1
Video 1950 Technik T1
Video 1949 Käfer Cabrio
Video 1949 Käfer Cabrio
Video 1947 Käfer Spezialversion
Video 1946 Typ 2 Vorläufer
Video 1943 Schwimmwagen
Video 1941 Kommandeurswagen
Video 1940 Kübelwagen
Video 1938 Cabrio Prototyp
Video 1938 VW Typ 60
Video 1937 Vorserie
Video 1936 Prototyp
Video VW Käfer
Video Käfer Cabrio (geschl)
Video Käfer Cabrio (offen)
Video Käfer Wartungsplan
Video Käfer Schaltplan
Video Käfer Motor 1
Video Käfer Motor 2
Video Käfer Motor 3
Video Käfer Technik
Video Käfer Motortechnik 1
Video Käfer Motortechnik 2
Video Käfer Triebwerk
Video Käfer Getriebe
Video Käfer Radaufh., Bremsen
Video Käfer Pendelachse

Video Fahrzeugdaten



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  VW T-ROC 2014







VW T-ROC 2014
MotorReihen-Vierzylinder
Hubraum1968 cm³ (Diesel)
Verdichtung15,8 : 1
MotorsteuerungDOHC, 4 Ventile
Drehmoment380 Nm bei 1750-3250/min
Leistung135 kW (184 PS)
CO2-Emission129 g/km
BauartFrontmotor quer, Allradantrieb
GetriebeSiebengang, Doppelkupplungsgetriebe
Aufhängung vornMcPherson
Aufhängung hintenMultilink
BremsenScheiben, vorn innenbelüftet
Räder19 Zoll
Radstand2.595 mm
Länge4.179 mm
Breite1.831 mm
Höhe1.501 mm
Leergewicht1420 kg
Baujahrab 2015 ?


Natürlich, der Buchstabenkombination 'ROC' fehlt nur noch das 'K' am Ende, dann ist die Anspielung auf 'Felsen' perfekt, die dieses Auto meistern kann. Aber wofür steht das 'T'? Etwas für 'T-Roof', womit die Amerikaner zwei abnehmbare Dachhälften meinen? Nein, es bleibt kein Steg in der Mitte stehen. Ganz profan meint der Buchstabe die bisher so erfolgreichen SUVs, die alle mit 'T' beginnen.

Es musste ja so kommen, nach einem Coupé als SUV(BMW X6) jetzt ein Cabrio. Immerhin ist es den Designern gelungen, den offenen Look einigermaßen stimmig mit dem stämmigen Aussehen eines Geländewagens zu verbinden. Dazu gehören sogar Sitzbezüge, die wie abwaschbares Kunstleder aussehen, von der Farbanmutung her allerdings nicht schlecht. Das Design im gesamten Konzern scheint demnächst mal wieder einen Schub zu erhalten, Audi eingeschlossen.

Aber auch dieser Prototyp ist als eine gewisse Abkehr von der bisherigen Linie zu sehen. Kurz und knackig soll er sein, noch unterhalb des Tiguan angesiedelt. Innen haben die Ingenieure einen Ausweg aus zu vielen Bedienelementen gefunden. Als Touchscreen nennt man es jetzt direkt Tablett. Im T-ROC soll es sogar beweglich sein.

So entsteht eine völlig neue Erfahrung. Man kann jetzt auch nachts durchs Gelände, muss nur auf die neue Lichttechnik vertrauen, die sich zusammen mit der Kamera vorn durch die Lenkung leiten lässt. Innen ist dann vielleicht das besagte Tablett mehr Guide als der Blick durch die Windschutzscheibe.

Viel besser kaschiert als früher kehren auch die Suchscheinwerfer wieder, damals unverzichtbar für jeden Geländewagen. Natürlich ist auch die Kamera ausbaubar und damit beweglich. Ob man das alles irgendwie verwenden kann, fragt schon lange niemand mehr. Ist doch zu romantisch, in lauen Sommernächten mit Cabrio-Feeling fremdes Terrain durchwaten, oder? 03/14


kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung