Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Deutschland 1
Video Deutschland 2
Video Deutschland 3
Video Deutschland 4
Video Deutschland 5

Video VW
Video VW-Videos

Video VW Geschichte 1
Video VW Geschichte 2
Video VW Geschichte 3
Video VW Geschichte 4
Video VW Geschichte 5
Video VW Geschichte 6
Video VW Geschichte 7
Video VW Geschichte 8
Video VW Geschichte 9
Video Austausch-Ersatzteile
Video Wolfsburg 2015

Video 2003 Race Touareg
Video 2015 Transporter T6
Video 2015 Golf TSI Blue Motion
Video 2015 Touran
Video 2015 Sharan
Video 2015 Caddy
Video 2015 Cross Coupe
Video 2014 Polo GTI
Video 2014 Golf Alltrack
Video 2014 Golf GTE
Video 2014 Passat
Video 2014 Touareg
Video 2014 Scirocco
Video 2014 T5 California
Video 2014 Golf R
Video 2014 T-ROC
Video 2014 e-Golf
Video 2014 Twin-up!
Video 2014 Taigun
Video 2014 Polo
Video 2013 E-up!
Video 2013 Golf Sportsvan
Video 2013 Golf Variant
Video 2013 Golf GTD
Video 2013 Golf Blue Motion
Video 2013 XL 1
Video 2013 Erdgasbetrieb
Video 2013 Ende T2 aus Brasilien
Video 2012 Golf 7 GTI
Video 2012 Cabrio GTI
Video 2012 Crafter Facelift
Video 2012 Messeaufwand
Video 2012 Golf 7
Video 2012 Golf 7 - Entwicklung
Video 2012 M. Querbaukasten
Video 2012 Motorentechnologie
Video 2012 CC
Video 2011 Tiguan
Video 2011 up!
Video 2011 up!-Motor
Video 2011 Golf Blue Motion
Video 2011 Beetle
Video 2011 Golf Cabrio
Video 2011 Jetta
Video 2010 Caddy
Video 2010 Dreizyl.-Diesel
Video 2010 Touareg
Video 2010 Amarok
Video 2010 Sharan
Video 2010 Passat
Video 2010 Touran
Video 2010 T5 Facelift
Video 2009 TDI 1,6
Video 2009 Multivan
Video 2009 Polo
Video 2008 Passat CC
Video 2008 Golf 6
Video 2008 Scirocco
Video 2007 Tiguan
Video 2006 Eos
Video 2006 Crafter
Video 2005 Polo GTI
Video 2005 Passat B6
Video 2005 Fox
Video 2004 Golf Plus
Video 2004 Golf 5 GTI
Video 2003 Golf 5
Video 2003 Touran
Video 2003 New Beetle Cabrio
Video 2003 Sharan
Video 2003 Transporter T5
Video 2003 Caddy
Video 2002 Golf R 32
Video 2002 Touareg
Video 2002 1-L-Auto
Video 2001 Phaeton
Video 2001 3-L-Lupo
Video 2001 Polo 4
Video 2001 Passat W8
Video 1999 Studie Heck
Video 1999 Studie Front
Video 1998 Golf Cabrio
Video 1998 New Beetle 1
Video 1998 New Beetle 2
Video 1998 Golf 4
Video 1998 Lupo
Video 1996 Passat B5
Video 1994 Polo 3
Video 1993 Golf 3 Cabrio
Video 1993 Golf Stromer
Video 1992 Golf GTI 3
Video 1992 Golf 3
Video 1992 Der letzte T3
Video 1990 Motor zerlegt
Video 1990 Transporter T4
Video 1989 Taro
Video 1988 Corrado
Video 1988 Passat B3
Video 1985 Polo G40
Video 1985 Golf GTI 2
Video 1985 Transporter Syncro
Video 1983 Golf 2
Video 1981 Santana
Video 1981 T3 (Dieselmotor)
Video 1981 Scirocco 2
Video 1981 Polo
Video 1980 Passat B2
Video 1979 Jetta
Video 1979 Iltis
Video 1979 Transporter T3
Video 1978 Golf 1 Cabrio
Video 1976 Erster Dieselmotor
Video 1976 Golf GTI
Video 1975 Polo
Video 1975 LT
Video 1974 Golf 1
Video 1974 Scirocco 1
Video 1973 Käfer Motor
Video 1973 412
Video 1973 Passat B1
Video 1972 Transporter T2
Video 1971 SP
Video 1970 K70
Video 1970 Buggy
Video 1969 181
Video 1969 VW-Porsche
Video 1968 Käfer
Video 1968 411
Video 1967 Transporter T2
Video 1967 T2 Technik
Video 1966 Käfer
Video 1965 Käfer
Video 1964 Käfer
Video 1964 Fridolin
Video 1963 Käfer
Video 1963 Typ 3
Video 1962 Käfer
Video 1962 Karmann Typ 34
Video 1957 Kaefer - USA
Video 1956 Käfer
Video 1955 Baubeginn Werk Hannover
Video 1955 Karmann Ghia
Video 1954 Beutler Käfer
Video 1952 Kaefer Stoll Coupé
Video 1952 Campingwagen T1
Video 1951 Samba Bus
Video 1951 Export Käfer
Video 1951 Krankenwagen T1
Video 1950 Export Käfer
Video 1950 Typ 2 T1
Video 1950 Technik T1
Video 1949 Käfer Cabrio
Video 1949 Käfer Cabrio
Video 1947 Käfer Spezialversion
Video 1946 Typ 2 Vorläufer
Video 1943 Schwimmwagen
Video 1941 Kommandeurswagen
Video 1940 Kübelwagen
Video 1938 Cabrio Prototyp
Video 1938 VW Typ 60
Video 1937 Vorserie
Video 1936 Prototyp
Video VW Käfer
Video Käfer Cabrio (geschl)
Video Käfer Cabrio (offen)
Video Käfer Wartungsplan
Video Käfer Schaltplan
Video Käfer Motor 1
Video Käfer Motor 2
Video Käfer Motor 3
Video Käfer Technik
Video Käfer Motortechnik 1
Video Käfer Motortechnik 2
Video Käfer Triebwerk
Video Käfer Getriebe
Video Käfer Radaufh., Bremsen
Video Käfer Pendelachse

Video Fahrzeugdaten



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

VW T5 California







VW Transporter
MotorReihen-Vierzylinder
Hubraum D/B1968/1984 cm³
GemischaufbereitungDirekteinspritzung
Drehmoment
Leistung
CO2-Emissionen
BauartQuermotor mit Frontantrieb, Allradantrieb optional
KupplungEinscheiben, trocken, hydraulisch betätigt
GetriebeFünf-/Sechsgang/Siebengang-DK-Getriebe
Radstand3.000 mm
Wendekreis11.900 mm
Aufhängung vornMcPherson-Federbeine
Aufhängung hintenSchräglenker, Miniblock-Schraubenfedern
LenkungZahnstange
Bremsen v/hScheibenbremsen, innenbelüftet, ABS, Bremskraftverteilung elektronisch, Bremsassistent, Anti-Schlupf
Reifen215/65 R 16 C bis 255/45 R 18
Länge4892 mm
Breite1904 mm
Höhe1990 mm
Nutzlast
Leergewicht
Höchsgeschwindigkeit
Kaufpreis
Bauzeitab 2004

Bevor Sie hier weiterlesen, sollten Sie sich das Video unten anschauen, solange es noch verfügbar ist. Aber seien Sie gewarnt. Es ist zwar in Englisch, aber die Vorzüge des California Comfortline werden so begeisternd dargestellt, dass Sie vielleicht in Versuchung geraten, sich selbst so ein Modell zuzulegen.

California mit Küche usw. gibt es nur noch als Comfortline.

Allerdings wird ein Blick in die Preisliste Sie schnell auf den Boden der Realität zurückholen. Auch wenn Sie sich mit ganz geringen Kilometerleistungen begnügen wollen, greifen Sie besser zum Dieselmotor, der ca. 50 Prozent weniger verbraucht. Die gute Nachricht: Der Dieselmotor ist nicht teurer. Die schlechte Nachricht: Unter 55.000 € geht gar nichts.

Viersitzer mit optionalem fünften Sitz

Dabei begnügen wir uns mit dem zweitkleinsten Dieselmotor in Blue Motion Technologie und 5 Gängen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Preis keine Klimaanlage auch für den hinteren Raum (1.172 €) oder eine für vorn mit Zusatzheizung hinten (1.487 €) enthalten ist. Wenn Sie dann nur noch den einfachen ParkPilot (672 €) wählen, hätten Sie sich mächtig zurückgehalten.

Zusatzluftheizung mit Zeitschaltuhr und Funkfernbedienung

Aber angesichts der Verführungen in der Aufpreisliste und gewisser Hinweise des/r Verkäufers/in auf den Wiederverkaufswert werden Sie es nicht schaffen. Da muss es dann noch eine Kamera (618 €) mit Monitor vorn (2.635 €) sein. Immerhin haben Sie dann auch schon Radio und Navigation dabei. Womit wir die 60.000 € überschritten haben. Bis zum TV-Empfang (1.130 €) ist es dann auch nicht mehr weit.

Bedienungs- und Anzeigeeinheit für Campingausrüstung

Bei mehr Bedürfnissen lohnt es schon fast z.B. zum Paket Premium (4.480 €), Safety (1.029 €), Tour (1.636 €) oder Travel (4.260 €) zu greifen. In Tour ist dann aber auch schon Fahrradträger und Markise enthalten. Bedenken Sie, wie schnell Sie Tisch und Stühle aus den Innenseiten der Türen gegriffen haben und gemütlich im Schatten sitzen.

Schrankmaterial nur noch 5 statt 18 mm dick, ein Drittel Gewicht.

Und wie schnell Sie innen Tisch und vordere Drehstühle zu einem gemütlichen Ensemble gruppiert haben. Auch die Möglichkeiten des elektrisch hochfahrenden Klappdachs werden so von keinem Zulieferer erreicht, besonders auch, was die Hubhöhe im tieferen Teil betrifft. Das ist schon edel, was VW da als 'Geschränk in Holzdekor' bezeichnet.

Eine oder zwei Zusatzbatterien (je 75 Ah) mit Ladungskontrolle

Sie können natürlich auch das Hubdach von Hand öffnen wollen, auf Küche, Kühlbox, Kleiderschrank und Doppelverglasung verzichten, ebenso auf Rollos, Magnetgardinen, 220V-Anlage und Standheizung. Dann wird es schlagartig mehr als 16.000 € billiger. California Beach heißt das Modell, nach VW-Ansicht wohl nur noch für den Strand geeignet.

25 Jahre California

Nicht ganz einfach ist es, die ganzen Besonderheiten des California ab 2004/2005 zu beschreiben. Dabei lassen wir die ganzen Errungenschaften des zugrunde liegenden Transporters T5 außen vor. Beginnen wir mit dem durch Elektrohydraulik aufschwenkbaren Dach. Ähnlich dem Cabrio-Verdeck gibt es eine Versorgungseinheit mit Hydrauliköl unter hohem Druck, die über zwei längst im Dachrahmen liegende Zylinder die Öffnung des Dachs ermöglicht.

Hochbett mit hochklappbarem Lattenrost und Sicherheitsnetz

Hoch geht es in einem Rutsch, runter muss aus Sicherheitsgründen der Schalter gedrückt bleiben. Es gibt sogar auf halbem Weg eine Nachfrage, ob denn wirklich z.B. kein schlafendes Baby eingeklemmt wird. Durch eingenähte Plastikleisten kann der Stoff nur nach innen gefalten werden. Übrigens sind trotz des Klappmechanismus 50 kg Dachlast möglich.

Steckrahmen vorn rechts und links, ansonsten Rollos

Der Ausschnitt in der Karosserie ist durch umlaufende Profile verstärkt, um die Sicherheit gegen Crashverformung zu gewährleisten. Im Dach sind Längsschienen für Dachträger eingelassen. Solche gibt es auch an den Längs-Regenleisten zur Befestigung einer Markise. Eine Jalousie trennt den oberen Raum vom unteren. Je zwei Personen haben im Dach 1.200 mm und unten 1.140 mm Bettbreite.

Kopfstützen der Rückbanklehne wegklappbar.

Trotzdem bleibt unten seitlich noch Platz für zweiflammigen Gaskocher, Spüle, Kühlbox (42 Liter) und Kleiderschrank, alles gewichtsoptimiert und mit besonderer Haptik versehen. Je 30 Liter sind an Frisch- und Abwasser möglich. Für beide und für Gasentlüftung und 220V-Anschluss gibt es hinten links Öffnungen nach draußen.

Gepäckraum hinten unter der Liegefläche

Interessant ist auch das Stuhl- und Tischkonzept. Dazu gehören zunächst einmal die beiden drehbaren Sessel ganz vorn. Einhängbarer Tisch und Rücksitzbank haben einen weiten Verstellbereich. Die elektrisch zuziehbare Heckklappe kann zwei Stühle für draußen aufnehmen und die seitliche Schiebetür einen zweiten Tisch, der entweder draußen frei aufgestellt oder drinnen zusätzlich eingehängt wird. 04/14




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung