Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Deutschland 1
Video Deutschland 2
Video Deutschland 3
Video Deutschland 4
Video Deutschland 5

Video VW
Video VW-Videos

Video VW Geschichte 1
Video VW Geschichte 2
Video VW Geschichte 3
Video VW Geschichte 4
Video VW Geschichte 5
Video VW Geschichte 6
Video VW Geschichte 7
Video VW Geschichte 8
Video VW Geschichte 9
Video Austausch-Ersatzteile
Video Wolfsburg 2015

Video 2003 Race Touareg
Video 2015 Transporter T6
Video 2015 Golf TSI Blue Motion
Video 2015 Touran
Video 2015 Sharan
Video 2015 Caddy
Video 2015 Cross Coupe
Video 2014 Polo GTI
Video 2014 Golf Alltrack
Video 2014 Golf GTE
Video 2014 Passat
Video 2014 Touareg
Video 2014 Scirocco
Video 2014 T5 California
Video 2014 Golf R
Video 2014 T-ROC
Video 2014 e-Golf
Video 2014 Twin-up!
Video 2014 Taigun
Video 2014 Polo
Video 2013 E-up!
Video 2013 Golf Sportsvan
Video 2013 Golf Variant
Video 2013 Golf GTD
Video 2013 Golf Blue Motion
Video 2013 XL 1
Video 2013 Erdgasbetrieb
Video 2013 Ende T2 aus Brasilien
Video 2012 Golf 7 GTI
Video 2012 Cabrio GTI
Video 2012 Crafter Facelift
Video 2012 Messeaufwand
Video 2012 Golf 7
Video 2012 Golf 7 - Entwicklung
Video 2012 M. Querbaukasten
Video 2012 Motorentechnologie
Video 2012 CC
Video 2011 Tiguan
Video 2011 up!
Video 2011 up!-Motor
Video 2011 Golf Blue Motion
Video 2011 Beetle
Video 2011 Golf Cabrio
Video 2011 Jetta
Video 2010 Caddy
Video 2010 Dreizyl.-Diesel
Video 2010 Touareg
Video 2010 Amarok
Video 2010 Sharan
Video 2010 Passat
Video 2010 Touran
Video 2010 T5 Facelift
Video 2009 TDI 1,6
Video 2009 Multivan
Video 2009 Polo
Video 2008 Passat CC
Video 2008 Golf 6
Video 2008 Scirocco
Video 2007 Tiguan
Video 2006 Eos
Video 2006 Crafter
Video 2005 Polo GTI
Video 2005 Passat B6
Video 2005 Fox
Video 2004 Golf Plus
Video 2004 Golf 5 GTI
Video 2003 Golf 5
Video 2003 Touran
Video 2003 New Beetle Cabrio
Video 2003 Sharan
Video 2003 Transporter T5
Video 2003 Caddy
Video 2002 Golf R 32
Video 2002 Touareg
Video 2002 1-L-Auto
Video 2001 Phaeton
Video 2001 3-L-Lupo
Video 2001 Polo 4
Video 2001 Passat W8
Video 1999 Studie Heck
Video 1999 Studie Front
Video 1998 Golf Cabrio
Video 1998 New Beetle 1
Video 1998 New Beetle 2
Video 1998 Golf 4
Video 1998 Lupo
Video 1996 Passat B5
Video 1994 Polo 3
Video 1993 Golf 3 Cabrio
Video 1993 Golf Stromer
Video 1992 Golf GTI 3
Video 1992 Golf 3
Video 1992 Der letzte T3
Video 1990 Motor zerlegt
Video 1990 Transporter T4
Video 1989 Taro
Video 1988 Corrado
Video 1988 Passat B3
Video 1985 Polo G40
Video 1985 Golf GTI 2
Video 1985 Transporter Syncro
Video 1983 Golf 2
Video 1981 Santana
Video 1981 T3 (Dieselmotor)
Video 1981 Scirocco 2
Video 1981 Polo
Video 1980 Passat B2
Video 1979 Jetta
Video 1979 Iltis
Video 1979 Transporter T3
Video 1978 Golf 1 Cabrio
Video 1976 Erster Dieselmotor
Video 1976 Golf GTI
Video 1975 Polo
Video 1975 LT
Video 1974 Golf 1
Video 1974 Scirocco 1
Video 1973 Käfer Motor
Video 1973 412
Video 1973 Passat B1
Video 1972 Transporter T2
Video 1971 SP
Video 1970 K70
Video 1970 Buggy
Video 1969 181
Video 1969 VW-Porsche
Video 1968 Käfer
Video 1968 411
Video 1967 Transporter T2
Video 1967 T2 Technik
Video 1966 Käfer
Video 1965 Käfer
Video 1964 Käfer
Video 1964 Fridolin
Video 1963 Käfer
Video 1963 Typ 3
Video 1962 Käfer
Video 1962 Karmann Typ 34
Video 1957 Kaefer - USA
Video 1956 Käfer
Video 1955 Baubeginn Werk Hannover
Video 1955 Karmann Ghia
Video 1954 Beutler Käfer
Video 1952 Kaefer Stoll Coupé
Video 1952 Campingwagen T1
Video 1951 Samba Bus
Video 1951 Export Käfer
Video 1951 Krankenwagen T1
Video 1950 Export Käfer
Video 1950 Typ 2 T1
Video 1950 Technik T1
Video 1949 Käfer Cabrio
Video 1949 Käfer Cabrio
Video 1947 Käfer Spezialversion
Video 1946 Typ 2 Vorläufer
Video 1943 Schwimmwagen
Video 1941 Kommandeurswagen
Video 1940 Kübelwagen
Video 1938 Cabrio Prototyp
Video 1938 VW Typ 60
Video 1937 Vorserie
Video 1936 Prototyp
Video VW Käfer
Video Käfer Cabrio (geschl)
Video Käfer Cabrio (offen)
Video Käfer Wartungsplan
Video Käfer Schaltplan
Video Käfer Motor 1
Video Käfer Motor 2
Video Käfer Motor 3
Video Käfer Technik
Video Käfer Motortechnik 1
Video Käfer Motortechnik 2
Video Käfer Triebwerk
Video Käfer Getriebe
Video Käfer Radaufh., Bremsen
Video Käfer Pendelachse

Video Fahrzeugdaten



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

VW Polo 2009






VW Polo
Motorbauart
Hubraum (Bohrung * Hub)
Verdichtungsverhältnis
Aufladung
Drehmoment
Leistung
GetriebeFünfgang manuell, Siebengang DSG
Radstand2.470 mm
Wendekreis10.600 mm
Radaufhaengung vornMcPherson-Federbeine
Radaufhaengung hintenVerbundlenker
LenkungZahnstange
Bremsen v/hScheiben / Trommeln, Scheiben
(ab 63 kW)
Räder v/h175/70 R 14 (5") - 215/40 R 17 (7")
Länge3.970 mm
Breite1682/1.901 mm
Höhe1.485 mm
Tankinhalt45 Liter
Ladevolumen min/max280/952 Liter
Zuladung558 kg
Leergewicht1067 kg incl. Fahrer(in)
CO2-Emission
Höchstgeschwindigkeit
Baujahrab 2009

Auto des Jahres 2010


Ob es richtig war, die Premiere des deutlich älteren Polo zugunsten des Golf 6 zu verschieben? Der Golf ist halt immer noch das zentralere Auto innerhalb des Konzerns. Obwohl er durch seine behutsame und doch stetige technische und räumliche Verbesserung eine Menge Platz für den kleineren geschaffen hat.

Der nutzt den auch, ohne alle Tollheiten des großen mitzumachen. So gibt es hier immer noch die Hinterachse, die beim Vergleich zwischen Fähigkeiten und Aufwand eigentlich besser abschneidet. Wer die allerdings dazugehörigen Trommelbremsen schätzt, muss sich bei der Wahl des Antriebs bescheiden.

Wer weiß, vielleicht führt uns ja die derzeitige Krise zurück zu nicht immer unvernünftigen Grundlagen. Denn auf der anderen Seite der Medaille stehen 150 Kilo Mindergewicht, zu denen uns schon jetzt passende Blue-Motion-Motoren versprochen werden, die dann doch deutliche CO2-Einsparungen versprechen.

Allerdings sollte niemand von vier Meter Außenlänge die gleichen Platzverhältnisse im Innenraum wie z.B. im Golf II erwarten. Die heutigen Modelle sind wesentlich sicherer bei Unfällen, was allerdings den verfügbaren Innenraum schrumpfen lässt. Auch wissen die Ingenieure bald nicht mehr, wohin mit den ganzen Helferlein.

Da sind wir beim neuen Polo genau richtig, ist er doch so etwas wie ein Kompaktwagen mit Mittelklasse-Ausstattung. Man darf gespannt sein, welche Extras, verglichen mit dem Passat, fehlen werden oder etwas einfacher ausfallen. Vielleicht eine halb- statt einer vollautomatischen Einparksteuerung?

Auch außen macht er den Trend von halbstarken Konkurrenten nicht mit. Hier wandern keine Scheinwerfer langsam in Richtung der A-Säulen und auch die Blechsicken bleiben dezent. Einzig das Markenlogo hat seit ein paar Jahren wohl eine vom Vorstand beschlossene Mindestgröße, ob es nun passt oder, wie beim Polo, die Motorhaube anschneidet.

Ansonsten hat man den Eindruck, das Design von VW sei ein wenig zur Ruhe gekommen. Kein Schwelgen in Chrom und keine übertriebene V-Form. Schon immer hatte Design eine reelle Chance, wenn der Designer sich ausgetobt hatte. Wenn man die vergangenen vier Polo-Generationen überblickt, kann man den Verantwortlichen nur zustimmen.

Er wird die Gebrauchtwagenpreise seiner Vorgänger nicht ins Bodenlose stürzen lassen und vielleicht die gleiche Stellung einnehmen, die der Golf früher hatte. Fast jeder konnte ihn fahren ohne möglichen Rückschluss auf die soziale Stellung. 08/09








kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung