E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Deutschland 1
Deutschland 2
Deutschland 3
Deutschland 4
Deutschland 5

VW
VW-Videos
Eher misslungen

VW-Skandal 1
VW-Skandal 2
VW-Skandal 3

VW Geschichte 1
VW Geschichte 2
VW Geschichte 3
VW Geschichte 4
VW Geschichte 5
VW Geschichte 6
VW Geschichte 7
VW Geschichte 8
VW Geschichte 9
VW Geschichte 10
Austausch-Ersatzteile
Wolfsburg 2015

2015 Passat GTE
2015 Transporter T6
2015 Golf TSI Blue Motion
2015 Touran
2015 Sharan
2015 Caddy
2015 Cross Coupe
2014 Polo GTI
2014 Golf Alltrack
2014 Golf GTE
2014 Passat
2014 Touareg
2014 Scirocco
2014 T5 California
2014 Golf R
2014 T-ROC
2014 e-Golf
2014 Twin-up!
2014 Polo
2013 E-up!
2013 Golf Sportsvan
2013 Golf Variant
2013 Golf GTD
2013 Golf Blue Motion
2013 XL 1
2013 Erdgasbetrieb
2013 Ende T2 aus Brasilien
2012 Golf 7 GTI
2012 Cabrio GTI
2012 Crafter Facelift
2012 Messeaufwand
2012 Golf 7
2012 Golf 7 - Entwicklung
2012 M. Querbaukasten
2012 Motorentechnologie
2012 CC
2011 Tiguan
2011 up!
2011 up!-Motor
2011 Golf Blue Motion
2011 Beetle
2011 Golf Cabrio
2011 Jetta
2010 Caddy
2010 Dreizyl.-Diesel
2010 Touareg
2010 Amarok
2010 Sharan
2010 Touran
2010 T5 Facelift
2009 TDI 1,6
2009 Multivan
2009 Polo
2008 Passat CC
2008 Golf 6
2008 Scirocco
2007 Tiguan
2006 Eos
2006 Crafter
2005 Polo GTI
2005 Passat B6
2005 Fox
2004 Golf Plus
2004 Golf 5 GTI
2003 Golf 5
2003 Touran
2003 New Beetle Cabrio
2003 Sharan
2003 Transporter T5
2003 Caddy
2003 Race Touareg
2002 Golf R 32
2002 Touareg
2002 1-L-Auto
2001 Phaeton
2001 3-L-Lupo
2001 Polo 4
2001 Passat W8
1999 Studie Heck
1999 Studie Front
1998 Golf Cabrio
1998 New Beetle 1
1998 New Beetle 2
1998 Golf 4
1998 Lupo
1996 Passat B5
1994 Polo 3
1993 Golf 3 Cabrio
1993 Golf Stromer
1992 Golf GTI 3
1992 Golf 3
1992 Der letzte T3
1990 Motor zerlegt
1990 Transporter T4
1990 Golf Country
1989 Taro
1988 Corrado
1988 Passat B3
1985 Polo G40
1985 Golf GTI 2
1985 Transporter Syncro
1983 Golf 2
1981 Santana
1981 T3 (Dieselmotor)
1981 Scirocco 2
1981 Polo
1980 Passat B2
1979 Jetta
1979 Iltis
1979 Transporter T3
1978 Golf 1 Cabrio
1976 Erster Dieselmotor
1976 Golf GTI
1975 Polo
1975 LT
1974 Golf 1
1974 Scirocco 1
1973 Käfer Motor
1973 412
1973 Passat B1
1972 Transporter T2
1971 SP
1970 K70
1970 Käfer 1302
1970 Buggy
1969 181
1969 VW-Porsche
1968 Käfer
1968 411
1967 Transporter T2
1967 T2 Technik
1966 Käfer
1965 Käfer
1964 Käfer
1963 Käfer
1963 Typ 3
1962 Käfer
1962 Karmann Typ 34
1957 Kaefer - USA
1956 Käfer
1955 Baubeginn Werk Hannover
1955 Karmann Ghia
1954 Beutler Käfer
1952 Kaefer Stoll Coupé
1952 Campingwagen T1
1951 Samba Bus
1951 Export Käfer
1951 Krankenwagen T1
1950 Export Käfer
1950 Typ 2 T1
1950 Technik T1
1949 Käfer Cabrio
1949 Käfer Cabrio
1947 Käfer Spezialversion
1946 Typ 2 Vorläufer
1945 VW-Käfer
1943 Schwimmwagen
1941 Kommandeurswagen
1940 Kübelwagen
1938 Cabrio Prototyp
1938 VW Typ 60
1937 Vorserie
1936 Prototyp
VW Käfer
Käfer Cabrio (geschl)
Käfer Cabrio (offen)
Käfer Wartungsplan
Käfer Schaltplan
Käfer Motor 1
Käfer Motor 2
Käfer Motor 3
Käfer Technik
Käfer Motortechnik 1
Käfer Motortechnik 2
Käfer Triebwerk
Käfer Getriebe
Käfer Radaufh., Bremsen
Käfer Pendelachse

Fahrzeugdaten



  VW e-Golf




VW e-Golf
BatterieLithium-Ionen, 323 V, 24,2 kWh, 318 kg, 8 Jahre Garantie oder 160.000 km
Ladedauer AC 2,3 kWca. 13 Stunden
Ladedauer AC 3,6 kWca. 8 Stunden (800 €), öffentlich 140 €
Ladedauer DC 80%ca. 0,5 Stunden, nur öffentlich 590 €
Reichweite130 - 190 km
Drehmoment270 Nm bei 0-2700/min
Leistung85 kW (115 PS)
CO2-Emission0 g/km
BauartFrontantrieb, quer
GetriebeFeste Übersetzung
Radstand2.631 mm
Wendekreis10.900 mm
Radaufhaengung vornMcPherson
Radaufhaengung hintenVerbundlenker
LenkungZahnstange
Bremsen v/hScheiben, vorn innenbelüftet, ABS, EBV, ESP, E-Bremskraftverstärkung
Länge4.270 mm
Breite1.799/2.027 mm
Höhe1.450 mm
cW-Wert0,28
Gepäckraum min/max343/1.231 Liter
Zuladung450 kg
Leergewicht1.585 kg incl. Fahrer(in)
Höchstgeschwindigkeit140 km/h
Baujahrab 2014
Kaufpreisab 34.900 Euro


Spätestens bei 0 g/km verrät sich die NEFZ-Norm natürlich, denn hier wird die erste Batterieladung nicht mitgerechnet. Trotzdem ist der neue E-Golf einer Betrachtung wert. Gemessen an der Batteriekapazität ist es wohl die günstigste Art, E-Fahrzeuge zu bewegen. Bedenken Sie, dass er 50 Prozent mehr Batterieinhalt hat als der vom Preis her vergleichbare i3 von BMW.

Sicher, er bleibt mit 550 kg mehr an Leergewicht z.B. gegenüber dem e-up! ein Brocken, weil er nicht speziell für den Elektrobetrieb konstruiert worden ist wie der ebenfalls deutlich leichtere BMW. VW rechnet dessen ungeachtet 3,28 Euro pro 100 km vor und ist damit wohl auf halbem Dieselkurs. Mit einer Garantie von 8 Jahren für die Batterien bzw. 160.000 km bewegt man sich im Rahmen der Konkurrenten.

Serien-Extras locken: Neben der Klimaautomatik gibt es diese fabelhaften LED-Scheinwerfer, die angeblich statt der schon sehr geringen 35 W bei Xenon nur noch 20 W verbrauchen sollen. Wahrscheinlich als Tribut an eine schwache Heizleistung gibt es eine elektrische Beheizung der Frontscheibe. Übrigens trägt auch LED-Tagfahrlicht ein wenig zum Sparen bei.

Wenn der Unterschied von ca. 10.000 Euro zum Diesel wirklich durch die umfangreichere Serienausstattung nach Werksangabe um 3.000 Euro schrumpft, bleiben immer noch ca. 7.000 Euro übrig. Das wären weit über 200.000 km bis zur Amortisationsgrenze, natürlich ohne irgend ein kostenpflichtiges Abschleppen wegen Strommangel und ohne einen neuen (Teil-) Satz Batterien.

Eine tolle Idee ist die Überlassung eines 'gewöhnlichen' Fahrzeugs aus dem VW-Konzern für die Dauer von 30 Tagen angeblich sogar kostenfrei. Auch wenn dann wegen der höheren in Frage kommenden km-Zahl ein Zusatz-Obulus zu entrichten ist, lohnt hier schon jetzt der Vergleich mit BMW, die einen ähnlichen Service anbieten.

Im für ein E-Auto passablen Preis ist sogar die Navigation enthalten. Auch muss man von den Batterien im Platzangebot kaum Abstriche machen. Die gibt es nur bei der Höchstgeschwingigkeit, denn die Beschleunigung ist für ein so schweres Auto wirklich akzeptabel. Kaum Unterschiede zu anderen reinen E-Autos.

Vielleicht eine doch etwas größere Reichweite, allerdings mit dem Nachteil der längeren Ladezeit. Traumhaft, in einer guten halben Stunde zu 80% Ladekapazität zu kommen, allerdings mit Zusatzinvestitionen. Wie viele CCS-Stationen wird es bald geben? Zuhause ist nur ein Laden in kürzestens 8 Stunden möglich.

Dass man sich von Anfang an für bestimmte Spar-Modi entscheiden muss, um die maximale Reichweite zu erlangen, leuchtet ein. Neu ist, dass zu dem jeweiligen Modus die Leistungs- und Geschwindigkeitsreduktion konkret angegeben wird. Äußerst praktisch ist die Wahlmöglichkeit des Bremsmoments. Man kann es nun wirklich so einstellen, dass man in der Regel nur noch mit dem Gaspedal beschleunigt und verzögert.

Die geänderte Frontpartie soll zwar nicht das Überholprestige, aber das der Kompetenz des/der Eigners/in stärken. Blau, statt Grün die Farbe des niedrigen CO2-Verbrauchs. Aerodynamisch geht es zu mit der geschlossenen Front und entsprechenden 'Astana'-Felgen.

Gehen Sie bitte nicht wirklich von 190 km Reichweite aus. Normal werden 103 km angezeigt, knapp 20 Prozent mehr im Eco- und 131 km im Eco+-Modus. Umgekehrt verschwinden 30 km beim Einschalten der Klimaanlage. Immerhin wird bei diesen Angaben am Ende nicht allzu negativ nachgebessert. 02/14

Serienausstattung
Vier Türen
Radio-Navigationssystem
Heizbare Frontscheibe
Klimaautomatik
Lederlenkrad
Voll-LED-Scheinwerfer

Sonderausstattungen
Seitenairbags, Gurtstraffer hinten360 €
Parkkomfort-Paket820 €
Zus. Diebstahlwarnung325 €
Fahrerassistenzbis 2.145 €
Lackierungbis 980 €
Lederausstattung2.015 €
Multifunktionslenkrad185 €
Lichtaustattung175 €
USB-Anschluss71 €
Digitales Radio230 €
Soundsystem660 €
Frontscheibe reflektierend175 €
Seitenscheiben abgedunkelt225 €
Schließsystembis 750 €
Spiegelpaket175 €
Telefone470 €
Winterpaket300 €
Summe10.061 €


kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis