E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z




Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Deutschland 1
Deutschland 2
Deutschland 3
Deutschland 4
Deutschland 5

Porsche
Ferdinand Porsche
Kurzgeschichte
Geschichte
2015 Boxster Spyder
2015 Cayman GT4
2014 911 Carrera GTS
2014 919 Hybrid
2014 Cayenne Hybrid
2014 Cayenne
2014 911 Targa
2014 50 Jahre 911-Motor
2013 911 GT 3
2013 Macan
2013 911 Turbo
2013 918 Spyder
2013 Cayman
2012 Boxster
2012 911 Cabrio
2011 911
2009 Boxster
2009 Panamera
2009 911 Turbo
2009 911 GT 3 RSR
2008 911 S Carrera Cabrio
2008 911 Targa 4
2006 911 Turbo
2006 911 GT 3 RS
2005 911 Turbo Coupe
2005 RS Spyder
2005 Cayman
2005 Boxster
2003 Carrera GT Motor
2003 Carrera GT
2002 Cayenne
2001 911 Carrera 4S
2000 Boxster
1999 6-Zyl.-Turbo
1999 6-Zyl.-Boxerm.
1997 Turbo Coupe
1997 911 GT 1
1993 911
1993 Turbo (Schnitt)
1991 968
1989 911 Speedster
1986 959
1984 928 Studie 50
1983 956 - 104
1981 924 Carrera GTS
1981 924 Carrera GTR
1981 944
1981 Flugmotor
1979 924 Turbo
1978 928
1977 911 930 Turbo
1977 935
1977 936 Le Mans
1976 924
1973 911 G-Modell
1973 Carrera RS
1973 911 Targa
1971 917 Rosa Schwein
1971 Sechszehnzylinder
1971 Targa
1970 911 S Typ 915
1969 VW-Porsche 914
1969 914 (Achtzylinder)
1969 911
1967 907 Kurzheck
1967 917
1967 911
1967 911 Targa
1966 Erste Crashtests
1966 906 Carrera 6
1966 911 S
1965 912
1964 911
1964 904 Carrera GTS
1964 904
1963 911
1963 911 Motor
1963 Elva
1960 356 B
1960 356B 2000GS Car.GT
1959 754
1959 356 B
1956 597 Jagdwagen
1956 356 Bremse
1956 356 Motor
1953 550 Spyder
1953 Fuhrmann-Motor
1950 356 SL
1948 Erster 356
1947 356 Vorbereitung
1947 Cisitalia
1922 Sascha-Wagen
1898 E-Mobil
1897 Lohner-Porsche
Motordaten


Porsche 928 Studie H 50







Porsche 928 Studie H 50
MotorbauartV-Achtzylinder
Hubraum, Bohr. * Hub4664 cm³ (97,0 mm * 78,9 mm)
KühlungFlüssigkeit
Drehmoment400 Nm bei 4100/min
Leistung228 kW (310 PS) bei 5900/min
GetriebeAutomatic-Viergang
Radstand2.750 mm
Wendekreis12.500 mm
Länge4.770 mm
Breite1.890 mm
Höhe1.282 mm
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Baujahr1984

Erklärt werden dieses Auto und sein zweitüriger Partner als Geschenk für den 75. Geburtstag von Ferry Porsche. Beide Wagen sind viersitzig, der eine mit Türen, die wie im aktuellen Rolls-Royce öffnen, der andere mit einfach nur längeren Türen, die den Einstieg nach hinten erleichtern.

Aber man kann es drehen und wenden, wie man will, es ist wieder einmal ein Versuch der Firma, einen Viersitzer zu lancieren. Die Vorbereitungen der Ablöse des 911 sind getroffen. An diesem wird nicht mehr wirklich weiter entwickelt. Und der 928 hat motorisch noch genug drauf, um auch vier Sitze genügend schnell zu transportieren, trotz 75 kg Mehrgewicht. Doch die Verbraucher haben der Firma einen Strich durch die Rechnung gemacht und so wird auch dieses Projekt nicht verwirklicht. 01/10




kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis