Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Frankreich 1
Video Frankreich 2
Video Frankreich 3
Video Frankreich 4
Video Frankreich 5

Video Peugeot
Video Geschichte
Video 1891-1918
Video 1918-1945
Video 1945-heute

Video 2015 Vision GT
Video 2015 208
Video 2014 2008 Castagna
Video 2014 108
Video 2014 308 SW
Video 2013 208 GTI
Video 2013 308
Video 2013 2008
Video 2012 208
Video 2012 508 RXH
Video 2011 508
Video 2011 3008 Hybrid 4
Video 2009 RCZ
Video 2007 207 CC
Video 2006 207
Video 2004 407
Video 2004 107
Video 1993 106
Video 1992 905
Video 1987 205 GTI
Video 1986 205 Cabrio
Video 1986 309
Video 1983 205
Video 1979 505
Video 1975 104 Break Prototyp
Video 1975 604
Video 1972 104
Video 1969 304
Video 1968 504
Video 1965 204
Video 1962 404 Coupe
Video 1960 404
Video 1955 403
Video 1950 203 C
Video 1948 203
Video 1939 202
Video 1935 402
Video 1934 301 D Coupe
Video 1934 401 Eclipse
Video 1932 183 D Cabrio
Video 1932 301 Torpedo
Video 1931 201
Video 1929 190 S
Video 1929 201 301
Video 1923 Typ 172
Video 1923 Typ 174
Video 1922 Typ 153
Video 1921 Typ 156
Video 1920 Quadrilette
Video 1913 Typ 146
Video 1913 Bebe
Video 1908 Lion VC
Video 1906 Typ 78 A
Video 1905 Quadricycle
Video 1903 Typ 56
Video 1891 Vis A Vis



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Peugeot 304







Peugeot 304
MotorbauartReihen-Vierzylinder
Hubraum, Bohr. * Hub1288 cm³ (76 mm * 71 mm)
Verdichtung8,8 : 1
MotorsteuerungOHC (Kette)
GemischbildungVergaser
KraftstoffBenzin, 95 Oktan
KühlungFlüssigkeit
Drehmoment94 Nm bei 3750/min
Leistung48 kW (65 PS) bei 6100/min
BauartFrontantrieb, quer
GetriebeManuell-Viergang
Radaufhaengung vornMcPherson
Radaufhaengung hintenLängslenker
BremsenScheiben, Trommeln
Radstand2.590 mm
Wendekreis9.450 mm
Länge4.010 mm
Breite1.570 mm
Höhe1.430 mm
Tankinhalt42 Liter
Leergewicht930 kg + Fahrer(in)
Höchstgeschwindigkeit150 km/h
Baujahrab 1969

Aufzufallen ist gewiss nicht seine Art. Er glänzt mehr durch gute Allround-Eigenschaften. Der Peugeot 304 ist vom 204 abgeleitet, den er durch größere Länge im Sitzkomfort hinten und im Kofferraumvolumen (nicht in der Zuladung) übertrifft.

Es ist die Zeit der französisch langen Radstände, die auch für ein Auto der unteren Mittelklasse einen guten Komfort gewährleisten konnten. Wenn dann auch noch ein gutes Geräuschniveau u.a. durch einen gemäßigt starken Motor hinzukommt, ist das Fahrvergnügen des/der nicht besonders sportlich angehauchten Fahrers/in perfekt.

Immerhin rennt der Wagen laut Testbericht über 150 km/h, viel für ein doch relativ eckiges Auto mit 48 kW (65 PS). Die Schnauze hat er vom 504, dem größeren Bruder. Er ist sehr übersichtlich durch die kantige Form und die fast durchgehenden Glasflächen. Wie gesagt, er tanzt nicht aus der Reihe, wächst seinem/r Besitzer/in aber ans Herz. 01/10




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung