Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Opel
Video Kurzgeschichte
Video Geschichte 1
Video Geschichte 2
Video Geschichte 3
Video Geschichte 4
Video Geschichte 5
Video Geschichte 6

Video General Motors
Video General Motors 1
Video General Motors 2
Video General Motors 3
Video General Motors 4
Video General Motors 5

Video 2015 Karl
Video 2014 Vivaro
Video 2014 Corsa
Video 2014 Adam
Video 2013 Meriva
Video 2013 Intelilink
Video 2013 Insignia
Video 2012 Cascada
Video 2012 Mokka
Video 2012 Zafira Tourer
Video 2012 Astra OPC
Video 2012 Astra GTC
Video 2012 Adam
Video 2011 Combo
Video 2011 Ampera
Video 2008 Insignia
Video 2007 Agila B
Video 2007 Corsa
Video 2007 Corsa LPG
Video 2007 GT
Video 2006 Antara
Video 2005 Corvette Z04
Video 2005 Zafira B
Video 2005 Astra GTC
Video 2004 Tigra Twin Top
Video 2004 Astra H
Video 2003 Speedster
Video 2001 Combo
Video 1999 Zafira A
Video 1998 Astra G
Video 1998 Frontera
Video 1995 Vectra B
Video 1994 Omega B
Video 1994 Tigra
Video 1993 Corsa B
Video 1993 Frontera
Video 1991 Astra F
Video 1990 Calibra
Video 1984 Kadett E
Video 1982 Corsa A
Video 1981 Ascona
Video 1979 Kadett D
Video 1978 Monza
Video 1977 Rekord E
Video 1974 Manta B
Video 1973 Kadett C
Video 1972 Commodore B
Video 1970 Ascona A
Video 1970 Manta A
Video 1968 GT
Video 1967 Commodore A
Video 1967 Rekord D
Video 1967 Rallye Kadett
Video 1966 Rekord C
Video 1965 Rekord B
Video 1965 Kadett B
Video 1965 Blitz
Video 1964 Diplomat
Video 1964 Kapitän/Admiral
Video 1963 Rekord A
Video 1962 Kadett A
Video 1962 Kadett A Fahrwerk
Video 1961 Rekord P2 Coupe
Video 1960 Rekord P2
Video 1959 Kapitaen P 2
Video 1958 Kapitän
Video 1958 Corvette
Video 1958 Eldorado
Video 1957 Rekord P1
Video 1956 Corvette
Video 1955 Corvette-Motor
Video 1956 Kapitän
Video 1955 Olympia Rekord
Video 1954 Kapitän
Video 1953 Corvette
Video 1953 Olympia Rekord
Video 1953 Olympia Rekord
Video 1952 Blitz
Video 1951 Kapitän
Video 1950 Blitz
Video 1947 Olympia
Video 1940 Blitz A
Video 1938 Kapitän
Video 1937 Admiral
Video 1937 Super 6
Video 1936 Kadett
Video 1935 Olympia
Video 1935 P4
Video 1932 1,8
Video 1932 12 C
Video 1931 1,2 Liter
Video 1928 Regent
Video 1928 Raketenwagen
Video 1926 4/16
Video 1924 Laubfrosch
Video 1912 Motorwagen
Video 1911 10/24
Video 1909 Doktorwagen 4/8
Video 1904 Motorwagen 16/18 PS
Video 1902 Motorwagen 10/12 PS
Video 1902 Opel Darracq
Video 1899 Patentmotorwagen
Video Motordaten


          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Opel Patentmotorwagen





Opel System Lutzmann
MotorEinzylinder (liegend)
Hubraum1545 cm³
Bohrung * Hub122 * 132 mm
MotorsteuerungAuslassventil nocken-, Einlassventil unterdruckgesteuert
KühlungFlüssigkeit
Leistung2,6 kW (3,5 PS)
Nenndrehzahl650/min
BauartHeckmotor mit Heckantrieb
KupplungReibung am Lederriementrieb auf Vorgelegewelle
GetriebeZweigang-Lenkradschaltung, Planetengetriebe, Rückwärtsgang
AchsantriebKetten
Aufhängung v/hStarrachse, Blattfedern
FußbremseHinterrad, Bandbremse
HandbremseVorgelegewelle, Bandbremse
Radstand1350 mm
RäderHolzspeichen, Kugellager, Vollgummi
LenkungStange mit Richtungspfeil, Ketten, Achsschenkel
Länge2150 mm
Breite1440 mm
Höhe1350 mm
Verbrauchca. 10 Liter/100 km
Leergewichtca. 530 kg + Fahrer(in)
Höchstgeschwindigkeitca. 20 km/h
Kaufpreisab 2700 Mark
Rückwärtsgangca. 250 Mark
Luftreifenca. 200 Mark
Baujahr1899 - 1901

Bild 2: Gewinner Bergrennen Königsstuhl (1901)

Friedrich Lutzmann ist jemand, der immer wieder im Leben von sich reden machen wird, weil er die eine oder andere Idee verwirklicht. An diesen mangelt es ihm nicht, wohl aber manchmal an Erfahrung und wirtschaftlichem Denken. Seine für die Geschichte der Opel-Werke wichtigste Idee ist die des Automobilbaus, als er 1893 eine Benz Viktoria kauft und als Droschke (Taxi) einsetzt.

Mit wenigen, zum Teil erfahrenen Arbeitern seiner Schlosserei baut er diesen Wagen innerhalb von gut einem Jahr nach, wobei die Methode, alles in Eigenregie zu produzieren, doch mancherlei Abweichung vom Original ergibt. Zusätzlich muss er manches patentrechtlich geschützte Detail ändern, so z.B. die Benzsche Achsschenkellenkung.

Im weiteren Verlauf der Geschichte entstehen Automobile verschiedener Größenordnung bis hin zum 16-Sitzer, alle allerdings mit dem gleichen Motor. Die Firma ist einigermaßen erfolgreich und steht 1897 neben Daimler und Benz auf der ersten Motorwagen-Ausstellung in Berlin. Als er dort zum zweiten Mal im nächsten Jahr antritt, ist er zwar bei einem Rennen nicht sonderlich erfolgreich, aber die Brüder Opel entscheiden sich trotzdem für ihn.

Die Automobilproduktion des Friedrich Lutzmann wird komplett z.T. mit Arbeitern von Dessau nach Rüsselsheim übernommen. Lutzmann selbst erhält den Posten des Entwicklungschefs. Er konstruiert einen kleineren Motor und verändert auch sonst ein paar Details. Ein Jahr später ist das eigentliche Datum des ersten Opel-Automobils, wenn auch mit den Patenten Lutzmanns erstellt.

Um es kurz zu machen, die Firma Opel wird mit dieser Konstellation nicht glücklich. Mit ca. 65 Stück werden nur etwa so viele Vehikel gebaut (und verkauft), wie Lutzmann auch schon bisher produziert hat. Vielleicht sind die Qualitätsansprüche Opels für ihn zu hoch, ist die Entwicklung des Automobils in jener Zeit zu stürmisch oder es gibt inzwischen zu viele Konkurrenzfirmen.

Der Patentmotorwagen kann in seiner Entwicklung nicht mithalten. Er ist zwar bei Wettfahrten erfolgreich, aber die beiden älteren Opel-Brüder sind nicht betriebsblind. Ein wichtiges Element ihrer Firmenpolitik wird der ständige Vergleich mit den Konkurrenten sein, wobei hier besonders das französische Ausland eine besondere Rolle spielt.

Diese haben das Automobil mit deutlich mehr Enthusiasmus aufgenommen und treiben ihre industrialisierte Fertigung schneller voran. Opel trennt sich mit insgesamt hohen finanziellen Einbußen von Lutzmann, der auch in seinem weiteren Leben bis zum Tod 1930 finanziell nicht sonderlich erfolgreich sein wird. 04/09






kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung