Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Opel
Video Kurzgeschichte
Video Geschichte 1
Video Geschichte 2
Video Geschichte 3
Video Geschichte 4
Video Geschichte 5
Video Geschichte 6

Video General Motors
Video General Motors 1
Video General Motors 2
Video General Motors 3
Video General Motors 4
Video General Motors 5

Video 2015 Karl
Video 2014 Vivaro
Video 2014 Corsa
Video 2014 Adam
Video 2013 Meriva
Video 2013 Intelilink
Video 2013 Insignia
Video 2012 Cascada
Video 2012 Mokka
Video 2012 Zafira Tourer
Video 2012 Astra OPC
Video 2012 Astra GTC
Video 2012 Adam
Video 2011 Combo
Video 2011 Ampera
Video 2008 Insignia
Video 2007 Agila B
Video 2007 Corsa
Video 2007 Corsa LPG
Video 2007 GT
Video 2006 Antara
Video 2005 Corvette Z04
Video 2005 Zafira B
Video 2005 Astra GTC
Video 2004 Tigra Twin Top
Video 2004 Astra H
Video 2003 Speedster
Video 2001 Combo
Video 1999 Zafira A
Video 1998 Astra G
Video 1998 Frontera
Video 1995 Vectra B
Video 1994 Omega B
Video 1994 Tigra
Video 1993 Corsa B
Video 1993 Frontera
Video 1991 Astra F
Video 1990 Calibra
Video 1984 Kadett E
Video 1982 Corsa A
Video 1981 Ascona
Video 1979 Kadett D
Video 1978 Monza
Video 1977 Rekord E
Video 1974 Manta B
Video 1973 Kadett C
Video 1972 Commodore B
Video 1970 Ascona A
Video 1970 Manta A
Video 1968 GT
Video 1967 Commodore A
Video 1967 Rekord D
Video 1967 Rallye Kadett
Video 1966 Rekord C
Video 1965 Rekord B
Video 1965 Kadett B
Video 1965 Blitz
Video 1964 Diplomat
Video 1964 Kapitän/Admiral
Video 1963 Rekord A
Video 1962 Kadett A
Video 1962 Kadett A Fahrwerk
Video 1961 Rekord P2 Coupe
Video 1960 Rekord P2
Video 1959 Kapitaen P 2
Video 1958 Kapitän
Video 1958 Corvette
Video 1958 Eldorado
Video 1957 Rekord P1
Video 1956 Corvette
Video 1955 Corvette-Motor
Video 1956 Kapitän
Video 1955 Olympia Rekord
Video 1954 Kapitän
Video 1953 Corvette
Video 1953 Olympia Rekord
Video 1953 Olympia Rekord
Video 1952 Blitz
Video 1951 Kapitän
Video 1950 Blitz
Video 1947 Olympia
Video 1940 Blitz A
Video 1938 Kapitän
Video 1937 Admiral
Video 1937 Super 6
Video 1936 Kadett
Video 1935 Olympia
Video 1935 P4
Video 1932 1,8
Video 1932 12 C
Video 1931 1,2 Liter
Video 1928 Regent
Video 1928 Raketenwagen
Video 1926 4/16
Video 1924 Laubfrosch
Video 1912 Motorwagen
Video 1911 10/24
Video 1909 Doktorwagen 4/8
Video 1904 Motorwagen 16/18 PS
Video 1902 Motorwagen 10/12 PS
Video 1902 Opel Darracq
Video 1899 Patentmotorwagen
Video Motordaten


          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Opel - Geschichte (6)






Vorige Seite

Statt zu entwickeln, geht man Kooperationen ein, z.B. mit Fiat, zusammen mit Bosch Entwickler von Common-Rail. Man will die nicht mehr ganz zeitgemäße Diesel-Palette verbessern. Doch die Zusammenarbeit geht schief. Am Ende zahlt man 2005 sogar 1,55 Mrd. Euro, um Fiat nicht übernehmen zu müssen, wie es ursprünglich vertraglich vereinbart war. Wahrscheinlich hat auch diese Summe die GM-Insolvenz von 2009 mit begründet.

Opel soll danach verkauft werden, genau wie Saab. Nach einer quälend langen Pause und leichten Erholung des Konzerns beschließt man doch Opel zu behalten. Aber wozu? Um es am ausgestreckten Arm verhungern zu lassen. Dabei ist hier die Phantasie beim Entwickeln neuer Modelle durch die lang anhaltende Krise wohl eher gestärkt worden. Mit dem 'Zafira' kommt eine neue Gattung von Siebensitzern mit durchdachtem Sitzkonzept und entsprechender Resonanz auf den Markt. Er hat inzwischen schon Nachfolger im Segment darunter erhalten.

Modelle japanischer Hersteller werden erfolgreich übernommen und auch auf dem Nutzfahrzeugsektor gibt es eine Zusammenarbeit mit Renault, die schon Früchte trägt. Es gelingt Opel eher als den Konkurrenten, den geringen Kraftstoffkonsum von Fahrzeugen mit relativ günstigen Einstandspreisen zu verbinden. Kraftstoffersparnis muss bezahlbar bleiben. Mit dem Insignia gelingt wieder ein zaghafter Schritt in die gehobene Komfortklasse.

Werksschließung in Deutschland dürfte teuer werden ...

Wer allerdings nur nach Europa liefern darf, in dessen Süden die Finanzkrise tobt, hat es natürlich nicht leicht. Ähnlich leidet z.B. auch Ford Deutschland. Trotzdem ist der Druck auf Opel riesengroß. Immerhin schreibt man immer noch riesige Verluste. Die Mutter GM macht es der Tochter nicht leicht. Die Fa. Daewoo wurde aufgekauft und deren weiter entwickelte Fahrzeuge werden weltweit vermarktet, während Opel restriktiv behandelt wird. Wenigstens den Export in Länder mit niedrigen oder nicht vorhandenen Importzöllen könnte man erlauben, um Opel eine breitere Absatzbasis zu bieten. Natürlich kann GM für Opel kein eigenes Werk in China eröffnen.

Nicht vergessen, was man von Opel gelernt hat ...

Denn die Werke in Europa sind z.T. unter 50 Prozent ausgelastet. Es gibt 2012 nur noch 22.000 Mitarbeiter in Deutschland, 33.400 in Europa. Aber statt die Entwicklung neuer Modelle zu fördern, geben sich die Sparkommissare/innen gegenseitig die Klinke in die Hand. Kein Doppelkupplungsgetriebe, nur einen Benzin-Direkteinspritzer, während andere Hersteller das schon flottendeckend anbieten. Nur mit neuen Karosserien lockt man keine Kunden herbei. Mitbewerber arbeiten nach der erfolgreichen Einführung moderner Techniken schon wieder an kostendämmenden Rationalisierungen. Saab ist schon pleite, oder doch nicht? 05/12

2009: Wir sind Opel




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung