Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Opel
Video Kurzgeschichte
Video Geschichte 1
Video Geschichte 2
Video Geschichte 3
Video Geschichte 4
Video Geschichte 5
Video Geschichte 6

Video General Motors
Video General Motors 1
Video General Motors 2
Video General Motors 3
Video General Motors 4
Video General Motors 5

Video 2015 Karl
Video 2014 Vivaro
Video 2014 Corsa
Video 2014 Adam
Video 2013 Meriva
Video 2013 Intelilink
Video 2013 Insignia
Video 2012 Cascada
Video 2012 Mokka
Video 2012 Zafira Tourer
Video 2012 Astra OPC
Video 2012 Astra GTC
Video 2012 Adam
Video 2011 Combo
Video 2011 Ampera
Video 2008 Insignia
Video 2007 Agila B
Video 2007 Corsa
Video 2007 Corsa LPG
Video 2007 GT
Video 2006 Antara
Video 2005 Corvette Z04
Video 2005 Zafira B
Video 2005 Astra GTC
Video 2004 Tigra Twin Top
Video 2004 Astra H
Video 2003 Speedster
Video 2001 Combo
Video 1999 Zafira A
Video 1998 Astra G
Video 1998 Frontera
Video 1995 Vectra B
Video 1994 Omega B
Video 1994 Tigra
Video 1993 Corsa B
Video 1993 Frontera
Video 1991 Astra F
Video 1990 Calibra
Video 1984 Kadett E
Video 1982 Corsa A
Video 1981 Ascona
Video 1979 Kadett D
Video 1978 Monza
Video 1977 Rekord E
Video 1974 Manta B
Video 1973 Kadett C
Video 1972 Commodore B
Video 1970 Ascona A
Video 1970 Manta A
Video 1968 GT
Video 1967 Commodore A
Video 1967 Rekord D
Video 1967 Rallye Kadett
Video 1966 Rekord C
Video 1965 Rekord B
Video 1965 Kadett B
Video 1965 Blitz
Video 1964 Diplomat
Video 1964 Kapitän/Admiral
Video 1963 Rekord A
Video 1962 Kadett A
Video 1962 Kadett A Fahrwerk
Video 1961 Rekord P2 Coupe
Video 1960 Rekord P2
Video 1959 Kapitaen P 2
Video 1958 Kapitän
Video 1958 Corvette
Video 1958 Eldorado
Video 1957 Rekord P1
Video 1956 Corvette
Video 1955 Corvette-Motor
Video 1956 Kapitän
Video 1955 Olympia Rekord
Video 1954 Kapitän
Video 1953 Corvette
Video 1953 Olympia Rekord
Video 1953 Olympia Rekord
Video 1952 Blitz
Video 1951 Kapitän
Video 1950 Blitz
Video 1947 Olympia
Video 1940 Blitz A
Video 1938 Kapitän
Video 1937 Admiral
Video 1937 Super 6
Video 1936 Kadett
Video 1935 Olympia
Video 1935 P4
Video 1932 1,8
Video 1932 12 C
Video 1931 1,2 Liter
Video 1928 Regent
Video 1928 Raketenwagen
Video 1926 4/16
Video 1924 Laubfrosch
Video 1912 Motorwagen
Video 1911 10/24
Video 1909 Doktorwagen 4/8
Video 1904 Motorwagen 16/18 PS
Video 1902 Motorwagen 10/12 PS
Video 1902 Opel Darracq
Video 1899 Patentmotorwagen
Video Motordaten


          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Opel Frontera









Opel Frontera
Motorbauart
Hubraum, Bohr. * Hub
Verdichtung
Ventile4 je Zylinder
Drehmoment
Leistung
BauartFrontmotor, längs, Allradantrieb, 45%-Sperre hinten (optional)
GetriebeManuell-Fünfgang, Wandlerautomatik (Viergang - optional)
Radaufhaengung vornDoppelquerlenker
Radaufhaengung hintenStarrachse
LenkungZahnstange
BremsenScheiben, vorn innenbelüftet
Radstand2.462/2702 mm
Wendekreis11.100 mm
Räder v/h235/75 R 15 (6,5")
245/70 R 16 (7")
Länge4.268/4658 mm
Breite1.787 mm
Höhe1.692/1.740 mm
Tankinhalt75 Liter
Ladevolumen min/max321/1.137 Liter (Dreitürer)
389/1.790 Liter (Fünftürer)
Zuladungca. 600 kg
Leergewicht1.737 - 1872 kg + Fahrer(in)
Höchstgeschwindigkeit
Baujahr1998 - 2004
Kaufpreisab 41.000 DM

Auf Verbesserung der Qualität ist man aus mit den Änderungen am Frontera. Manche davon ist vielleicht durch die nicht immer korrekte Fertigung in England bedingt, lässt sich aber nicht ändern. Die Grundkonstruktion wird nicht angetastet, wohl aber rücken die beiden nach wie vor gegebenen Versionen maßtechnisch enger zusammen. Dadurch erhält der Zweitürer mehr Raum hinten, während der Viertürer kompakter wird, was auch seinen Geländeeigenschaften zugute kommt.

Unter dem Blech ändert sich neben der Radaufhängung (Zahnstange, Anlenkung der Hinterachse) vor allem der Antrieb. Nur der 1995 eingeführte Vierventiler-Benziner bleibt. Hinzu kommt ein V6 von Isuzu, der mit seinen vier obenliegenden Nockenwellen für ein SUV noch etwas gewöhnungsbedürftig ist. In jedem Fall kann dieser Frontera jetzt mit den schnelleren Konkurrenten mithalten.

Viel interessanter ist der (wirklich) neue Dieselmotor, hier sogar schon mit vier Ventilen pro Zylinder. Als einziger Wagen im Opel-Bereich mit 2,2 Liter Hubraum versehen leistet er einen wichtigen Beitrag zur Sparsamkeit bei wuchtigem Drehmoment. Damit dies nicht Überhand nimmt und der Komfort nicht zu kurz kommt, bietet Opel den Frontera jetzt auch mit Wandlerautomatik an. Ansonsten ist, dem sich wandelnden Publikumsgeschmack gehorchend, auch beim SUV die Ausstattung jetzt gediegen bis luxuriös.

Dem Frontera B sagt man nach, dass er die Kinderkrankheiten seines Vorgängers überwunden habe. Aber wie so oft, es nützt nichts. Nach einer Euphorie am Anfang sinken die Verkaufszahlen. Wohl als Konsequenz daraus erhält das Nachfolgemodell den Namen 'Antara'. Natürlich sind auch die anderen Hersteller nicht untätig geblieben, wodurch der nur noch langsam steigerbare Gesamtabsatz durch mehr Anbieter geteilt wird. 04/11




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung