Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung






1936 Mercedes 170 H



Nicht zufällig ist die Ähnlichkeit mit dem VW-Käfer, der etwa zur gleichen Zeit entsteht. Leider hat er mit diesem auch im Fahrwerk Ähnlichkeiten, was die damals negativ bewerteten Fahreigenschaften etwas erklärt. Ungewöhnlich ist es, den flüssigkeitsgekühlten Mercedesmotor längs hinter der Achse eingebaut zu finden, den es gleichzeitig im 170 V vorne gibt. Innen ist viel Platz, nur fürs Gepäck ist der Raum begrenzt. Immerhin ist der Wagen ausgereifter als sein Vorgänger.

Impressum