E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Japan 1
Japan 2
Japan 3
Japan 4

Honda
Honda VTEC

Videos
Geschichte

2015 HR-V
2015 Jazz
2015 NSX
2015 CR-V
2014 Civic Tourer
2012 GoldWing
2012 Civic
2011 CB 2011
2005 Repsol
2004 Rune
2003 Rennmaschine
1999 S 2000
1997 1000 VTR
1992 Prelude
1992 Civic
1990 NSX
1990 750 VFR
1990 F1-Motor
1987 CBR 1000 F
1986 VFR 750
1986 VF 1000 R
1986 CBR 600 F
1984 Civic
1979 Civic
1978 1000 CBX
1976 1000 RCB
1975 GoldWing
1972 Civic
1970 Z Coupe
1967 N 600
1967 N 360
1965 S 800
1965 N 800
1959 CB 92



  Honda Jazz



MotorReihen-Vierzylinder
Hubraum (Bohr.* Hub)1318 cm³ (73,0 mm * 78,7 mm)
Verdichtung13,5 : 1
MotorsteuerungDOHC, 4V
Drehmoment123 Nm bei 5000/min
Leistung75 kW (102 PS) bei 6000/min
CO2-Emissionab 116/106 g/km
BauartFrontantrieb, quer
GetriebeManuell-Sechsgang, CVT simuliert 7 Gänge (Option)
Radaufhaengung vornMcPherson
Radaufhaengung hintenVerbundlenker
LenkungZahnstange, Servo, elektrisch
BremsenScheiben, vorn innenbelüftet
Radstand2.530 mm
Wendekreis10.800 mm
Räder185/60 R 15
Länge3.995 mm
Breite1.694/1.980 mm
Höhe1.550 mm
Tankinhalt40 Liter
Ladevolumen min/max354/1.314 Liter
Zuladung423/360 kg
Anhängelast1.400 kg
Leergewicht1066/1092 kg + Fahrer(in)
Höchstgeschwindigkeit190/183 km/h
Kaufpreisab 15.900 Euro
Baujahrab 2015

Der Honda Jazz kommt in der 3. Generation seit 2001 zu uns. Wenn es Sie interessiert, wie man 1984 von diesem City/Jazz Verkaufs-Videos gedreht hat, schauen Sie sich das unterste auf dieser Seite an. Er ist auf der Welt in den 14 Jahren mehr als 5 Millionen Mal verkauft worden, schwächelt allerdings offensichtlich zumindest auf dem deutschen Markt. Die Auswahl ist kleiner geworden. Immerhin ist der jetzt noch angebotene 1,3-L-Benziner sparsamer als der vorherige 1,2-Liter trotz einer gegenüber dem bisherigen 1,4-Liter gesteigerten Höchstgeschwindigkeit. Der Hybrid von 2011 wird nicht mehr angeboten.


Vermutlich verdankt er dem Hydrid auch das Festhalten an dem CVT-Getriebe. Auffällig ist der Motor wegen seiner nach dem SkyActive-Motor von Mazda zweihöchsten Verdichtung. Ob die aber im Fahrbetrieb immer eingehalten wird oder nur den geometrisch maximal erreichbaren Wert darstellt, sei dahingestellt. Immerhin gibt es ja noch i-VTEC, was hier mögliche Variabilität schafft. Weiterhin ist die Drehzahl des maximalen Drehmoments relativ hoch. Allerdings gibt es keine Angaben, ob man den Motor auch relativ schaltfaul fahren kann.

Fertigung in sieben verschiedenen Ländern

Grundsätzlich muss man den Kleinwagen aus Fernost, besonders denen aus Japan, eine ausgeklügelte Raumausnutzung nachsagen. Der Jazz bietet mit dem Plattform-Konzept und dem Grundsatz „Man maximum, Machine minimum“ etwa so viel oder noch mehr Innenraum wie manch ein europäisches 4,20-Meter-Auto. Hinzu kommt die Anordnung des Tanks unter den Vordersitzen, der allerdings etwas knapp ausgefallen ist. Und dann gibt es da noch die 'Magic Seats®' genannten 4 Sitz-Umklapp-Mechanismen.

Dritte Generation mit verbesserten Platzverhältnissen


Der Preis ist im Vergleich zu Mitbewerbern nicht der günstigste, allerdings gehören die Klimaanlage, der kleinere 5-Zoll-Bildschirm, Notbrems-Assistent und anpassbarer Tempomat zur Grundausstattung. Nicht selbstverständlich in dieser Fahrzeugklasse ist der in höheren Ausstattungsversionen angebotene Fernlicht-Assistent. Weder beim Touchscreen-Bildschirm, noch bei Connect bzw. den anderen angebotenen Assistenten gibt sich Honda eine Blöße. Die Lenkung wird bisweilen als etwas zu leichtgängig empfunden, die Geräuschdämmung bis auf den laut ausdrehenden Motor gelobt. 08/15

Vermeidet Kollisionen bis 32 km/h



kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis