E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Japan 1
Japan 2
Japan 3
Japan 4

Honda
Honda VTEC

Videos
Geschichte

2015 HR-V
2015 Jazz
2015 NSX
2015 CR-V
2014 Civic Tourer
2012 GoldWing
2012 Civic
2011 CB 2011
2005 Repsol
2004 Rune
2003 Rennmaschine
1999 S 2000
1997 1000 VTR
1992 Prelude
1992 Civic
1990 NSX
1990 750 VFR
1990 F1-Motor
1987 CBR 1000 F
1986 VFR 750
1986 VF 1000 R
1986 CBR 600 F
1984 Civic
1979 Civic
1978 1000 CBX
1976 1000 RCB
1975 GoldWing
1972 Civic
1970 Z Coupe
1967 N 600
1967 N 360
1965 S 800
1965 N 800
1959 CB 92



  Honda Civic 1984



BauartReihen-Vierzylinder
Hubraum1178/1326/1477 cm³
Leistung40/52/63 kW (55/71/85 PS)
Drehmoment82/102/126 Nm bei
3000/3500/3500/min
Höchstgeschwindigkeitca. 145/157/172 km/h
Leergewicht790/815/845 kg + Fahrer(in)
Gebaut ab1984

Der Honda Civic wird ab dem Jahr 1984 europäischer, das Heck steiler. Einen Entwicklungssprung machen die Motoren. Sie haben jetzt drei Ventile pro Zylinder, deutlich mehr Leistung und dank Benzineinspritzung einen geringeren Kraftstoffverbrauch. Ein Jahr nach Einführung sind sie sogar auf Katalysator mit Lambdaregelung umgestellt.
Inzwischen ist eine dritte Karosserievariante hinzugekommen, ein Sportcoupe. Der "CRX" hat den stärksten Motor und damit entsprechende Fahrleistungen. Gerühmt wird auch sein relativ einfaches, aber pfiffiges Fahrwerk. Er erhält 1985 einen stärkeren Motor.



kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis