E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Japan 1
Japan 2
Japan 3
Japan 4

Honda
Honda VTEC

Videos
Geschichte

2015 HR-V
2015 Jazz
2015 NSX
2015 CR-V
2014 Civic Tourer
2012 GoldWing
2012 Civic
2011 CB 2011
2005 Repsol
2004 Rune
2003 Rennmaschine
1999 S 2000
1997 1000 VTR
1992 Prelude
1992 Civic
1990 NSX
1990 750 VFR
1990 F1-Motor
1987 CBR 1000 F
1986 VFR 750
1986 VF 1000 R
1986 CBR 600 F
1984 Civic
1979 Civic
1978 1000 CBX
1976 1000 RCB
1975 GoldWing
1972 Civic
1970 Z Coupe
1967 N 600
1967 N 360
1965 S 800
1965 N 800
1959 CB 92



    Honda CR-V



Honda CR-V
MotorReihen-Vierzylinder
Hubraum, Bohr. * Hub
Verdichtung
Motorsteuerung
Drehmoment
Leistung
CO2-Emission 4WD/2WD
BauartFrontmotor, quer, Allradantrieb, Benziner auch Frontantrieb
GetriebeManuell-Sechsgang, Automatik-Fünfgang
Radaufhängung vornMcPherson
Radaufhängung hintenDoppelquerlenker
LenkungZahnstange, Servo, elektrisch
BremsenScheiben, vorn innenbelüftet
Radstand2.630 mm
Wendekreis11.800 mm
Räder225/65 R 17 (6,5")
Länge4.570 mm
Breite1.820/2.096 mm
Höhe1.685 mm
Tankinhalt58 Liter
Ladevolumen min/max589/1.146 Liter, 1.669 Liter dachhoch
Zuladung 4WD/2WD
Leergewicht 4WD/2WD
Anhängelast600/1.500 kg
Höchstgeschwindigkeit1
Kaufpreis 4WD/2WD
Baujahrab 2012


Da sage noch mal jemand, britische Autofirmen seien ausgestorben oder ausverkauft. Dafür haben sie aber wieder eine Menge Automobilfertigung angezogen. Deutschland verliert insgesamt an Produktionskapazität, England gewinnt hinzu. Hier wieder so ein Beispiel. Honda betreibt schon fast traditionell Fertigung auf der Insel. Man gibt an, in das Werk in Swindon in den letzten 25 Jahren 1,4 Mrd. Pfund (knapp 1,8 Mrd. €) investiert zu haben und dort 3.500 Mitarbeiter zu beschäftigen.

Den CRV gibt es z.B. in Deutschland seit 1996. Hier vorgestellt wird 2012 die vierte Generation mit je einem Diesel- und Benzinmotor, letzterer auch mit Zweiradantrieb zu haben. Leider ist die Automatik mit 2.900 € sehr teuer. Es ist eine Version mit Wandler, Doppelkupplungsgetriebe gibt es noch nicht. Immerhin bleibt die Erhöhung des Leergewichts auch durch den Vierradantrieb mit 60 Kilogramm im Rahmen.

Die vergleichsweise geringe Präsenz in Deutschland sollte nicht täuschen, denn Honda nennt weltweit über 5 Mio. verkaufte Einheiten, was ihn zum unerreichten Spitzenreiter in dieem Segment macht. 2013 wird ein kleinerer Dieselmotor nachgeschoben. Er hat ein für seinen Hubraum ein günstiges Drehmoment und dürfte als 2WD dem größeren 4WD-Diesel nicht wesentlich nachstehen, bei 50 g/km weniger CO2 und über 3.300 € Ersparnis in der Basisversion beim Verkauf deutlich überlegen sein.


Hier wird schon das Facelift für 2015 mit veränderter Motorisierung gezeigt. Das Automatikgetriebe wird durch ein stufenloses ersetzt und der Benzinmotor hat jetzt Direkteinspritzung und bei 2,4 Liter Hubraum 250 Nm Drehmoment. 12/14


kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis