Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Ford
Video Krisenstimmung
Video Geschichte 1
Video Geschichte 2
Video Geschichte 3
Video Geschichte 4
Video Geschichte 5
Video Fließband

Video 2016 GT
Video 2015 Focus RS
Video 2015 Edge
Video 2015 F-150
Video 2015 C-Max
Video 2014 Focus ST
Video 2014 Transit Allrad
Video 2014 EcoSport
Video 2014 Transit
Video 2014 Mustang
Video 2014 Focus
Video 2014 Tourneo Connect
Video 2014 Mondeo
Video 2013 Kuga
Video 2013 Fiesta
Video 2013 MyKey
Video 2012 B-Max
Video 2012 Transit
Video 2011 Evos
Video 2011 Focus
Video 2010 C-Max
Video 2009 Focus RS
Video 2007 Mondeo
Video 2007 C-Max
Video 2006 S-Max
Video 2006 Transit
Video 2004 Focus
Video 1998 Focus
Video 1996 Fiesta
Video 1994 Scorpio
Video 1993 Mondeo
Video 1990 Escort Mk 5
Video 1990 Scorpio Mk 2
Video 1989 Fiesta
Video 1986 Sierra RS Cosworth
Video 1986 Escort Mk 4
Video 1984 RS 200
Video 1982 Sierra
Video 1982 Sierra Turnier
Video 1981 Fiesta XR2
Video 1981 Capri Turbo
Video 1980 Escort
Video 1978 Granada
Video 1976 Fiesta
Video 1976 Taunus
Video 1975 Escort II
Video 1974 Capri II
Video 1973 Escort RS
Video 1972 Granada
Video 1972 Consul
Video 1970 Taunus
Video 1970 Capri RS
Video 1969 Capri I
Video 1968 Escort
Video 1968 Taunus 17/20/26 M
Video 1968 Taunus 15m RS
Video 1967 Taunus 17M
Video 1966 Taunus 12m P6
Video 1966 OSI
Video 1965 Transit
Video 1965 Taunus 20m
Video 1964 GT 40
Video 1964 Mustang
Video 1962 Taunus 12m P4
Video 1962 V-Vierzylinder
Video 1960 Taunus 17m
Video 1959 Cortina
Video 1959 12m
Video 1958 Fairlane 500
Video 1957 17m P2
Video 1955 12m
Video 1955 Thunderbird
Video 1953 Fk 1000
Video 1952 12m
Video 1949 Sedan
Video 1939 Taunus
Video 1938 V8
Video 1936 Eifel Roadster
Video 1935 V8
Video 1935 Eifel
Video 1933 Rheinland
Video 1933 Köln
Video 1932 Modell B
Video 1928 Modell A
Video 1927 Modell T
Video 1926 Modell T
Video 1925 Modell T
Video 1924 Modell T
Video 1923 Modell T
Video 1922 Modell T
Video 1921 Modell T
Video 1920 Modell T
Video 1919 Modell T
Video 1918 Modell T
Video 1917 Modell T
Video 1916 Modell T
Video 1915 Modell T
Video 1914 Modell T
Video 1913 Fließfertigung
Video 1913 Modell T
Video 1911 Modell T
Video 1910 Modell T
Video 1909 Modell T
Video 1908 Tin Lizzy
Video 1908 TModell-Motor
Video 1908 Modell S
Video 1906 Modell N
Video 1906 Modell K
Video 1905 Modell F
Video 1904 Modell R
Video 1904 Modell C
Video 1904 Modell B
Video 1903 Erster Motor
Video 1903 Modell A
Video Fahrzeugdaten


          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Ford Focus ST









Ford Focus ST 2014
MotorenReihen-Vierzylinder
Hubraum
(Bohrung * Hub)
Verdichtung
MotorsteuerungDOHC, 4 V
Aufladung
GemischbildungDirekteinspritzung
Kühlung
Schmierung
Drehmoment
Leistung
CO2-Emission
BauartFrontantrieb, quer
GetriebeSechsgang
Aufhängung vornMcPherson
Aufhängung hintenMulitlink
LenkungZahnstange, Servo, elektrisch
BremsenScheiben, vorn innenbelüftet, ABS, Bremsassistent, ESP
Räder235/40 R 18 (8,5") bis
235/35 R 19 (8")
Radstand2.648 mm
Wendekreis12.000-12.400 mm
Länge4.362/4.563* mm
Breite (mit Spiegel)1.823 mm (2.010 mm)
Höhe1.471/1.486* mm
Tankinhalt
Ladevolumen316-1.262/476-1.516* Liter
Zuladung
Leergewicht
Höchstgeschwindigkeit
Kaufpreis
Bauzeitab 2014
*Turnier (Kombi)


Neu ist die Diesel-Variante beim ST (Sportliche Technik). Sie ist etwas teurer als der Benziner, hat bei mehr Drehmoment deutlich weniger Leistung und lässt sich natürlich bei weitem nicht so hoch drehen. Eigentlich zielt sie auch im Preis komplett auf den Golf GTD. Beim deutlichen Unterschied in den Fahrleistungen zum Benziner-ST darf man gespannt sein, wie viele Käufer/innen sich für den sparsamen Sportlichen entscheiden.

Fehlt da nicht der zugehörige Sound?



Schon immer gibt es den RS auch als Kombi, der bei Ford 'Turnier' heißt. Hier sind dann wirklich viele Kompromisse möglich. Interessant, dass alle RS das gleiche zulässige Gesamtgewicht haben. Somit hat ausgerechnet der längere Turnier die geringere Zuladung, die allerdings mit über 600 kg immer noch reichlich bemessen ist.

Die ist natürlich dann bei der Limousine eigentlich zu hoch, aber den Testberichten nach zu urteilen, scheint das die Federung nicht übertrieben abzuhärten. Im Gegenteil, der Focus hat seit seiner Geburt gute Noten beim Fahrwerk, der RS ohnehin. Kleine Anmerkung: die optionalen 19-Zöller laufen trotz gleicher Reifenbreite auf etwas schmäleren Felgen als die serienmäßigen 18-Zöller.



Klar, so ein Auto muss auffällig gestaltet sein. Und hält sich das Exterieur noch in Grenzen, muss es zumindest beim Interieur die Möglichkeit geben, den erhöhten Kaufpreis zu dokumentieren. Klug vom Hersteller, neben den allzu stark ins Auge fallenden Farbkombinationen auch noch deutlich dezentere anzubieten (Bilder oben).



Und obwohl die Front kaum noch zu verbessern schien, hat sie mit den veränderten Leuchten und dem anderen Unterzug noch einmal hinzugewonnen. Als Benziner ist der Focus RS ein für den Golf GTI wirklich ernstzunehmender Gegner, hat er doch gegenüber dem gleich teuren Grundmodell 22 kW (30 PS) mehr. Allerdings bietet Ford nicht das wunderbar zu so einem Auto passende Doppelkupplungsgetriebe an. 04/15




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung