E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z




Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Frankreich 1
Frankreich 2
Frankreich 3
Frankreich 4
Frankreich 5

Citroen

Citroen 2
Citroen 3
Citroen 4
Citroen 5

2015 AirCross Concept
2014 Jumper
2014 C4 Cactus
2014 C1
2013 DS World Paris
2012 DS 5 Hybrid 4
2001 C5
1993 Xantia
1989 XM
1987 AX
1982 BX
1978 LNA
1974 CX
1970 GS
1970 SM
1969 Dyane
1968 Mehari
1961 DS Cabrio
1961 Ami 6
1958 Weltumrundung 2CV
1955 ID 19
1954 Hydropneumatik
1949 2 CV Motor
1949 2 CV
1947 Typ H
1934 Traction Avant
1932 Rosalie
1931 Chenilette
1923 Typ C
1922 5 CV Trefle
1919 Typ A



  Citroën Typ A











Citroën A
MotorReihen-Vierzylinder
Hubraum1327 cm³
MotorsteuerungSV
GemischaufbereitungSteigstromvergaser
KühlungFlüssigkeit
Leistung13 kW (18 PS)
Nenndrehzahl2100/min
BauartLängsmotor mit Heckantrieb
KupplungEinscheiben, trocken
GetriebeDreigang
AntriebKardanwelle
Aufhängung v/hStarrachse, Blattfedern
BremsenTrommeln (nur hinten)
FelgenScheibenräder, abschraubbar
Verbrauchca. 7 - 8 Liter/100 km
Höchstgeschwindigkeitca. 65 km/h
Kaufpreis11.000 Francs
Bauzeit1919 - 1922

Citroën-Vorzugsfarbe zu jener Zeit: gelb

Das ist der erste Citroën überhaupt. Und noch eine Premiere: Die von Amerika übernommene Fließfertigung wird bei diesem Wagen in Europa zum ersten Mal angewandt. Aber er hat noch andere Knüller, wie z.B. abnehmbare Felgen. Bis dato muss man die sehr häufig notwendigen Reifenwechsel an der mit der Achse fest verbundenen Felge durchführen. Jetzt ist ein echtes Reserverad möglich, das mit vier Schrauben befestigt wird.

Auch auf dem Gebiet der Elektrik betritt die Konstruktion Neuland. Statt mit Acetylen strahlt der Scheinwerfer jetzt mit Glühlampen. Schon gar nicht selbstverständlich hierzulande ist der Anlasser. Die Kurbel wird bei Citroën noch bis teilweise weit nach 1945 für Notfälle beibehalten. 24.000 Exemplare dieses Wagens von 1919 bis 1922 bringen die Firma an die Spitze der europäischen Hersteller. 02/08




kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis