Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Frankreich 1
Video Frankreich 2
Video Frankreich 3
Video Frankreich 4
Video Frankreich 5
Video Frankreich 6

Video Geschichte 1
Video Geschichte 2
Video Geschichte 3

Video Bugatti

Video 2014 Legende - Ettore
Video 2014 Legende - Black Bess
Video 2014 Legende - Rembrandt
Video 2014 Legende - Costantini
Video 2014 Legende - Jean
Video 2014 Legende - Wimille

Video 2014 Boutique London
Video 2010 Galibier
Video 2005 W-16 Veyron
Video 1955 Typ 251
Video 1938 Typ 57 SC
Video 1936 57 SC Atlantic
Video 1935 55 Roadster
Video 1934 Typ 49
Video 1934 Typ 40
Video 1934 R8-Zyl.
Video 1931 Typ 51 A
Video 1931 Elektro
Video 1930 Royale
Video 1930 Typ 46
Video 1930 43 A Roadster
Video 1929 Typ 40
Video 1927 Typ 44
Video 1927 Typ 43
Video 1927 38 Torpedo
Video 1927 Typ 35 B
Video 1925 30 Torpedo
Video 1923 Typ 32
Video 1921 Typ 28
Video 1921 Typ 13
Video 1913 Typ 13
Video 1911 Typ 19



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bugatti Black Bess







Es ist das fünfte Modell und soll an den Bugatti Typ 18 erinnern. Der hat, im Gegensatz zum spartanischen Typ 19, den Ruf, der erste Supersportwagen mit Straßenzulassung zu sein. Wir schreiben das Jahr 1912 und reden von einem Reihen-Vierer mit fünf Liter Hubraum und über 74 kW (100 PS).

Nur sieben werden von ihm gebaut, einer für den französischen Flugpionier Roland Garros. Der hat gerade das Mittelmeer erfolgreich überquert. Von dem haben Sie vielleicht schon einmal gehört, weil Peugeot ihm viel später ein Cabrio gewidmet hat.

Mit 160 km/h ist der Wagen schnell, gut genug für die Teilnahme an Rennen. In seiner Klasse gewinnt Ettore Bugatti das bedeutende Bergrennen am Mont Ventoux. Das schafft überhaupt erst einmal die Aufmerksamkeit des Flugpioniers für diesen neuen Wagen. Der soll auf der Straße so schnell wie das Flugzeug sein.



Als verkappter Rennwagen hat der Typ 18 nur zwei Sitze. Er ist später nach einem englischen Rennpferd benannt worden. Drei sind noch erhalten. Der im Bild oben sichtbare stammt aus der Louwman-Sammlung in Den Haag (Niederlande). 08/14




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung