Suche E-Mail
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

Hersteller
    F9


Buchladen

Prüfungen/Tests

Formelsammlung












































  2016 BMW M4 GTS



MotorReihen-Sechszylinder
Hubraum, Bohr. * Hub2.979 cm³ (89,6 mm * 84,0 mm)
AufladungTwin-Turbo mit Mono-Scroll
Ventile4 je Zylinder
GemischbildungWassereinspritzung
Drehmoment600 Nm
Leistung368 kW (500 PS)
CO2-Emission199 g/km
GetriebeSiebengang (Doppelkupplung)
BauartFrontmotor, Hinterradantrieb
Radstand2.812 mm
Aufhängung vornZweigelenk-Federbeine
Aufhängung hintenFünflenker
Bremsen vornZweikolben-Festsattel, innenbelüftet, gelocht
Bremsen hintenVierkolben-Festsattel, innenbelüftet, gelocht
Räder v/h265/35 ZR 19 (9,5")/
285/30 ZR 20 (10,5")
Länge4.671 mm
Breite1.870 mm
Höhe1.386 mm
Gepäckraum445 Liter
Tankinhalt60 Liter
Leergewichtca. 1.585 kg + Fahrer(in)
Höchstgeschwindigkeit305 km/h
Kaufpreisca. 110.000 Euro
Baujahrab 2016


Nein, ein waschechter Rennwagen ist der M4 GTS trotz eines starken Motors und vieler Erleichterungen sicher nicht, aber erlaubt eine Teilnahme an Rennen auf eigener Achse und dort gewisse Vergleiche des Fahrkönnens für immerhin 700 potentielle Kunden/innen. Da sind die 7:28 Minuten über die Nordschleife des Nürburgrings sicher eine Empfehlung.

Concept-Vorstellung: Monterey Car Week, Kalifornien


Auch wer sich nicht so sehr für Heckspoiler begeistert, kann die Kombination der Farben von Karosserie und Felgen schick finden. Für die Aussprache des Farbtons müssen Sie sich etwas Zeit lassen. 'Frozen Dark Grey Metallic' klingt natürlich um Klassen besser als 'Gefrorenes Dunkelgrau'. Ähnliches gilt natürlich auch für die Felgen mit 'Acid Orange'.

368 kW (500 PS) aus 3 Liter Hubraum

Anfang 2016 kommt das Fahrzeug auf den Markt, gute 40.000 Euro teurer als das derzeitige M4-Coupé. Es ist natürlich auch für den normalen Straßenverkehr, aber wohl noch eher für die Rennstrecke bestimmt. Mit 50 zusätzlichen Kilowatt glänzt der Motor und voraussichtlich 50 kg weniger Gewicht, z.B. durch GFK-Motorhaube. Sowohl Front- als auch Heckspoiler sind verstellbar ausgelegt.


Dieser BMW setzt als einer der ersten etwas um, was in Fachkreisen schon etwas länger herumgeistert, die schon totgeglaubte Wasser-Einspritzung. Vermutlich ist sie am sinnvollsten bei besonders hoch beanspruchten Motoren zu verwenden, wo sie am Ansaugsystem angeschlossen ist. Sie senkt durch das Verdampfen des eingespritzten Wassers die Temperatur im Brennraum und erlaubt eine höhere Verdichtung, frühere Zündung und/oder einen höheren Ladedruck.

Rückleuchten mit organischen Leuchtdioden

Sollten Sie sich fragen, ob denn dieses Auto einen Wassertank mit sich herumschleppt, so wird das wohl so sein. Besonders findungsreiche Ingenieure sind aber schon auf die Idee gekommen, das kondensierende Wasser aus der Klimaanlage und eventuell gewonnenes aus den Abgasen zu verwenden. 07/16

1988M3 Evolution
1990M3 Sport Evolution
1995M3 GT
2003M3 CSL
2010M3 GTS
2011M3 CRT


Impressum