Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Großbritannien 1
Video Großbritannien 2
Video Großbritannien 3
Video Großbritannien 4
Video Großbritannien 5
Video Großbritannien 6

Video Austin

Video 1980 Metro
Video 1959 Austin Mini
Video 1958 Austin Healey Sprite
Video 1952 A40 Somerset
Video 1952 A30
Video 1952 A90 Atlantic
Video 1946 1 Million Austin
Video 1922 Austin 7



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Austin







1866Herbert Austin geboren
1882Nach Grundschule und College emigriert Austin zum Onkel nach Australien, dort Manager einer Fabrik
1887Heirat in Melbourne, 3 Kinder
1893Rückkehr nach England, arbeitet bei Wolseley
1900Erstes Vierrad-Motorfahrzeug mit liegendem Einzylinder
1900Erster Sieg in einem Wettbewerb
1901Manager bei Wolseley
1905Kündigung bei Wolseley, eigener Betrieb in Longbridge
1906Erster Phaeton mit 18 kW (25 PS)
1913Austin-Lkws
1914Beginn Erster Weltkrieg, Verstaatlichung, Kriegsproduktion
1918Ende Erster Weltkrieg, Firma enorm gewachsen, aber jetzt wenig Arbeit. Produktion Austin 20
1921Austin Twelve
1922Austin Seven wird berühmt und führt Austin aus der Krise.
1925Vergrößerung der Fabrik
1932Herbert Austin wird Baron.
1938Neuer Direktor Leonard Lord
1939 8- und 10-PS-Version des Austin Seven, Ausbruch Zweiter Weltkrieg, Kriegsproduktion
1941Lord Austin gestorben
1945Ende Zweiter Weltkrieg
1946Eine Million Austin gebaut.
1951A 30 vorgestellt
1952British Motor Corporation
1953Zwei Millionen Austin, A 40
1959Austin Mini (Issigonis)
1963Austin's Version des Morris 1100
1966BMC -> British Motor Holding
1970Austin 1800
1973Austin Allegro
1980Mini Metro
1984Austin Montego
1986Firma an British Aerospace verkauft





kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung