Suche E-Mail
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

Hersteller
    F9


Buchladen

Prüfungen/Tests

Formelsammlung


























  2012 Audi A3




Audi A3 Sportback
Audi A3
MotorReihen-Vierzylinder
Hubraum
AufladungTurbo, Ladeluftkühler
MotorsteuerungDOHC
GemischbildungDirekteinspritzung
Ventile4 je Zylinder
Drehmoment
Leistung
CO2-Emission
BauartFrontantrieb, quer, Allradantrieb (Option)
GetriebeManuell-Sechsgang, Sequentiell-Siebengang
Radaufhängung vornMcPherson
Radaufhängung hintenMultilink
LenkungZahnstange, elektrisch
BremsenScheiben, vorn innenbelüftet
Räder205/55 R 16 (6,5") - 225/40 R 18 (7,5")
Radstand2.601 mm
Wendekreis10.900 mm
Länge4.237 mm
Breite1.777 mm
Höhe1.421 mm
Gepäckraum380 Liter
Tankinhalt50 Liter
Leergewicht1255 - 1385 kg + Fahrer(in)
Höchstgeschwindigkeit
Baujahrab 2012
Kaufpreisab 21.900 Euro



Zusammen mit dem Golf 7 ist er der erste der letzten Plattform-Entwicklung des Konzerns. Es ist der Mobile Querbaukasten, im Grunde zuständig für alle Modelle von der Polo- bis zur Passat-Klasse. Unglaublich, was auf der Plattform allein bei der Abteilung A3 entsteht. Inzwischen (2013) gibt es schon 3 Mio. gebaute A3.

Permanenten Allrad gibt es hier schon länger, z.B. die Limousine ist neu. Sowohl auf dem Zwei- als auch auf dem Viertürer baut eine S3-Variante mit neu entwickelten Motor auf. Sogar die Erdgas-Version wird als 'g-tron' vermarktet, weil Audi eine eigene Erdgas-Anlage in Werlte aufbaut.

Und dann kommt der e-tron, ein Plug-in-Hybrid mit natürlich sehr geringem Verbrauch auf den ersten 100 Kilometern und trotzdem enormen Fahrleistungen. Wird dagegen elektrisch ganz behutsam gefahren, sollen 50 elektrische Kilometer drin sein. Interessant ist noch der 'ultra', der mit 85 g/km vielleicht nicht nur die ersten 100 km mit 3,2 l/100km Diesel auskommen soll. 08/13

Impressum