Suche E-Mail
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

Hersteller
    F9


Buchladen

Prüfungen/Tests

Formelsammlung


























  1969 Audi 100 Cabrio











Audi 100 Cabrio (Prototyp)
MotorReihen-Vierzylinder
Hubraum1760cm³
Bohrung * Hub81,5 * 84,4 mm
Verdichtung10,2 : 1
MotorsteuerungOHV (Kipphebel)
GemischbildungVergaser
Tankinhalt58 Liter
Drehmoment135/142/151 Nm bei 3000/3000/3500/min
Leistung74 kW (100 PS)
Nenndrehzahl5500/min
BauartFrontmotor längs mit Frontantrieb
Länge4590 mm
Breite1729 mm
Höhe1421 mm
Leergewichtca. 1080 kg + Fahrer(in)
Höchstgeschwindigkeitca. 170 km/h
Baujahr1969

Die Fa. Karmann in Osnabrück ist mit dem VW-Konzern und der Fa. DKW schon lange geschäftlich verbunden. Nach dem großen Erfolg des Audi 100 hofft man auf Zustimmung zum Bau dieses wunderschönen Cabrios, das 1969 als Prototyp auf der IAA in Frankfurt erscheint. Es zeigt deutlich die Möglichkeiten, die in der Form des Audi 100 stecken. Ohne Dach wirkt dieser noch eleganter und länger gestreckt.
Leider wird nichts aus dem Projekt, wie auch aus dem vorher schon entwickelten Super 90 Cabrio. Wenn man sich den Käufertyp des ersten Audi 100 anschaut, kann man die Zurückhaltung der Werksleitung verstehen. Die Marke ist gerade dabei, sich in Mehrheit die bürgerlichen Schichten zu erschließen. Da ist zu dieser Zeit noch kein Platz für ein sicherlich wesentlich teureres Cabrio. Übrigens darf man sich verwundert die Augen reiben, wie die Fa. Karmann, bei dem als recht leichtgewichtig bekannten Audi 100 mit nur ca. 30 kg Mehrgewicht, ein solches Fahrzeug bauen konnte.



Impressum