E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z




Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Deutschland 1
Deutschland 2
Deutschland 3
Deutschland 4
Deutschland 5
Audi-Museum 1
Audi-Museum 2
Audi-Museum 3
Audi-Museum 4
Audi-Museum 5
Audi-Museum 6
Audi
Geschichte
Videos
Geschichte DKW 1
August Horch 1
1873 Geschichte NSU
Bernd Rosemeyer
2015 Wiener Motorensymposium

2015 S8 Plus
2015 Lichttechnik
2015 A4
2015 quattro
2015 Prologue
2015 R8 V10/Plus
2015 TT Roadster
2015 Q7
2014 4,0 V8 TFSI
2014 A7 h-tron
2014 Q3
2014 RS Q3
2014 A1
2014 A6
2014 A3 Sportback e-tron
2014 Le Mans Sieg
2014 S1
2014 TT SUV Konzept
2014 TT
2014 A3 Cabrio
2014 R18 e-tron
2013 A3 Sportback g-tron
2013 A8
2013 RS7 Sportback
2013 A3 Limousine
2013 S3 Sportback
2012 Q5
2012 RS 5
2012 A4
2012 A3 Sportback
2012 A3
2011 A1 Sportback
2011 RS 3
2011 Q3
2011 A5 Coupe
2011 Q5 Hybrid
2011 A6 Avant
2010 A1
2010 A6
2010 A7
2010 A8
2009 A5 Sportback
2009 R8 Spider
2008 Q5
2008 A3 Cabrio
2007 Audi A5
2006 R8
2006 R8-Antrieb
2006 TT
2006 S3
2005 Q7
2005 R10 TDI
2005 RS 4
2004 A6
2003 A3
2002 R8 Rennversion
2002 A8 Allrad-Automatik
2000 Allroad quattro
2000 A2 3-L-Auto
1999 A2
1999 TT Roadster
1998 R8R
1998 TT
1996 Lamborghini
1996 A3
1991 Audi 100 C4
1991 Cabrio
1982 Audi 100 C3
1980 Audi Quattro
1976 100
1974 Audi 50
1972 Audi 80
1970 100 Coupe
1969 Audi 100 Cabrio
1968 Audi 100
1967 Ro80-Motor
1967 NSU Ro 80
1967 NSU TT
1967 NSU TTS
1966 60/Super 90
1965 F 103
1964 DKW F12 Roadster
1964 DKW F 102
1963 DKW F 12
1961 Auto Union 1000S
1959 Junior
1956 DKW Monza
1956 DKW Munga
1953 DKW F 91
1952 NSU Max
1950 DKW F 89
1949 DKW Transporter
1938 Audi 920/78
1936 Horch 851
1934 Auto Union Typ C
1933 W 22
1932 Auto Union
1930 DKW F 1
1928 Wanderer 10/II
1926 Horch 303
1924 Audi E 21/78
1914 14/35
1913 Wanderer 5/12
1913 Horch 8


Audi 100 C4







Audi 100 (C 4)
MotorbauartV-Sechszylinder
Hubraum, Bohr. * Hub2.771 cm³ (82,5 mm * 86,4 mm)
Verdichtung10 : 1
MotorsteuerungOHC
Drehmoment250 Nm bei 3.000/min
Leistung128 kW (174 PS) bei 5.500/min
BauartFrontmotor längs, Frontantrieb
GetriebeManuell-Fünfgang, Automatic
Radstand2.687 mm
Radaufhaengung vornMcPherson
Radaufhaengung hintenKurbellenker
LenkungZahnstange, Servo
Räder195/65 R 15 V
Länge4.790 mm
Breite1.777 mm
Höhe1.431 mm
Tankinhalt80 Liter
Gepäckraum510 Liter
Leergewicht1.476 kg + Fahrer(in)
Zuladung474 kg
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Baujahrab 1991



Der Vorgänger hat die typischen Audi-Käufer ganz schön gefordert. So hat es jedenfalls den Anschein, wenn man sich den C4 anschaut. So ein wenig kehrt er zurück zu den Wurzeln. Er ist etwas schmaler geworden und vor allem knicken die seitlichen Fensterflächen nicht mehr so stark oben nach innen. Der Kopf verspürt mehr Freiheit, es scheint etwas weniger Sonne hinein.

Die gute Nachricht ist, dass der einstmals sensationelle cWWert trotzdem nicht leidet. Leichter wird die Karosserie zwar nicht, bleibt aber leichter als die Konkurrenz. Man hat ganz arg das Gefühl von Feintuning und mehr Solidität auf vielen Gebieten.

Der Audi 100 scheint endgültig in der Oberklasse angekommen zu sein. Gegenüber seinem Vorgänger schneidet sein Motor jetzt viel besser ab. Auf einmal wirken die Konkurrenten z.T. lauter und im unteren Drehzahlbereich schlapper. Offensichtlich punktet der V6 besser, als man es ihm überhaupt zugetraut hätte.

Wenn er auch im Komfort noch nicht in allen Belangen mit dem in dieser Disziplin als Referenz geltenden W124 (Mercedes) mithalten kann, so ist er in der Fahrsicherheit diesem Konkurrenten doch wohl leicht überlegen, besonders im Winter, wenn es nicht gerade einen steilen Berg zu erklimmen gilt.

Insgesamt dürfte dieser Audi 100, der nicht nur seinen Namen wechseln, sondern auch in zahllosen Varianten lieferbar sein wird, mit dafür verantwortlich sein, dass Audi in den nächsten zwei Jahrzehnten an Mercedes vorbeiziehen wird. Wenn auch noch die Kosten eine Rolle spielen, schlägt er den W124 endgültig. 07/13


kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis