Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Großbritannien 1
Video Großbritannien 2
Video Großbritannien 3
Video Großbritannien 4
Video Großbritannien 5
Video Großbritannien 6

Video Aston Martin

Video Geschichte
Video Kurzgeschichte

Video 2013 Rapide S
Video 2012 Vanquish
Video 2012 DB9 Volante
Video 2012 DB 9
Video 2011 V12 Zagato
Video 2011 Cygnet
Video 2009 Rapide
Video 2007 V8 Roadster
Video 2005 V8 Vantage
Video 2004 Vanquish S
Video 2004 V12-Motor
Video 2004 DB 9 - Heck End
Video 2004 DB 9 - Front End
Video 2004 DB 9 Volante
Video 2004 DB 9
Video 1994 DB 7
Video 1978 Lagonda
Video 1977 Vantage V8
Video 1967 DB S
Video 1966 DB 6
Video 1963 DB 5
Video 1958 DB 4
Video 1954 DB 2/4
Video 1948 DB 1
Video 1936 Atom
Video 1936 15/98
Video 1933 Le Mans
Video 1929 International
Video 1924 Lagonda M45 Tourer
Video 1924 Side Valve Team Car
Video 1922 1,5 Liter



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aston Martin DB 9
                              Aston Martin DB 9

 

   




So sieht der Traumwagen unter dem Blech aus. Aus dem Transaxle-Konzept mit hinten angeordnetem Getriebe ergibt sich der beinahe hinter der Vorderachse angeordnete (Mittel-)Motor, von dem hier nur die rechte Zylinderreihe sichtbar ist. Die Karosserie könnte im Prinzip vorne einen halben Meter kürzer sein. Dieser Raum wird genutzt für das traumhafte Design und für ein erheblich besseres Verformungsverhalten bei Frontalaufprall. Ansonsten fällt der aus Alu-Profilen genietete und zur leichteren Austauschbarkeit teilweise geschraubte Vorderbau auf. Das Federbein der doppelten Querlenker stützt sich am oberen Längsträger ab und braucht offensichtlich nach innen stabilisierende Domstreben.




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung