Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Digitaltechnik
Video Widerstand 1
Video Widerstand 2
Video Widerstand 3
Video Leitungswiderstand
Video Parallelschaltung
Video Reihenschaltung 1
Video Reihenschaltung 2
Video Leuchtdiode
Video Zenerdiode
Video LED-Leuchten
Video Blinkanlage
Video Blinkgeber
Video Schaltung LED
Video Schaltung Foto-LED
Video Lichtanlage 1
Video Lichtanlage 2
Video Stromflusskontrolle
Video Schaltpläne

Video Elektronik 1
Video Elektronik 2
Video Elektronik 3
Video Elektronik 4
Video Elektronik 5
Video Elektronik 6
Video Elektronik 7
Video Elektronik 8
Video Elektronik 9
Video Elektronik 10
Video Elektronik 11
Video Elektronik 12
Video Elektrik 1
Video Elektrik 2
Video Elektrik 3
Video Elektrik 4
Video Elektrik 5
Video Elektrik 6
Video Elektrik 7
Video Elektrik 8
Video Elektrik 9
Video Elektrik 10
Video Elektrik 11
Video Elektrik 12



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Widerstand 1
        Resistor 1




Aufgabe

Wenn Luft, Steigung und/oder Rollreibung das Fahrzeug an der Fortbewegung hindern, dann nennt man das genauso 'Widerstand', als wenn die Elektronen an ihrer Bewegung gehindert werden. Kennt man den Stromfluss und die Spannung, so kann man den Widerstand ausrechnen. Dadurch kann auch die Belastung berechnet werden. Widerstände gehören zwar zu den billigsten Bauteilen, aber zur direkten Zerstörung innerhalb der Schaltung sind sie doch zu schade. Man erkennt Defekte an einem unendlich hohen Widerstandswert. Am besten man begrenzt die maximale Leistung bei einem kleinen Widerstand auf max. 0,25 W.

Funktion

Alle Bauteile im Stromkreis haben einen Widerstand. Das gilt für die Batterie und natürlich für die Leitungen. Der Leitungswiderstand muss im Fahrzeug wegen der meist kurzen Kabelwege höchstens bei Bauteilen mit aufgewickeltem Draht (Spulen, Relais und E-Motoren) berücksichtigt werden. Wenn Sie auch diesen berechnen wollen, klicken Sie hier. Obwohl die Temperatur für den Widerstand eine große Rolle spielt, kommt sie bei der Berechnung des Leitungswiderstandes nicht vor. Das liegt daran, dass sie hier auf 20°C festgelegt ist.
Wie schon bei der Glühlampe erwähnt, spielt die Temperatur beim Widerstand einer Leitung eine wichtige Rolle. Die meisten Kabel sind wohl aus Kupfer, einem Werkstoff mit positiver Temperaturkoeffizienz (PTC). Das bedeutet, der Widerstand nimmt mit der Temperatur zu. Damit werden übrigens auch die Verluste in Kabeln mit steigender Temperatur größer. Fast alle Verbraucher im Kraftfahrzeug haben dieses mehr oder weniger ausgeprägte PTC-Verhalten (Positive Temperature Coefficient). Ein gutes Beispiel ist der Glühstift, der damit seine eigene Stromaufnahme begrenzt. Unabhängig von der Temperatur ist Konstantan, eine - wie der Name schon sagt - zu diesem Zweck hergestellte Legierung aus Cu, Ni und ein wenig Mn.

Werte

In der oben dargestellten Form kommen Widerstände als kleine Bauteile in fast allen elektronischen Schaltungen vor. Die Farbringe werden von dem Rand aus gelesen, dem sie am nächsten sind. Während die ersten drei den Widerstandswert in kodierter Form enthalten, gibt der vierte die Toleranz an, mit der dieser Wert eingehalten wird. 11/10

1 M = 1.000 k = 1.000.000




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung