Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9

 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




 kfz-tech.de - Buchprojekte



Sehr bewährt, obwohl noch nicht lange im Programm sind die 'Buchprojekte'. Ich weiß nicht, wie es bei anderen Sachbuchautoren/innen zugeht, aber bei mir füllten sich langsam die Regale bzw. Festplatten mit unfertigen Büchern. So ein Buchprojekt ist nämlich leicht gegründet und auch mit viel Enthusiasmus zu starten, aber in der Regel reicht die erste Zündenergie keineswegs bis Seite 160 und mehr.

So schlägt das Schicksal erbarmungslos zu, indem es das mit viel Liebe teilgefertigte Buch langsam in die Vergessenheit geraten lässt. So wächst im Prinzip die Arbeit für die Schublade mit Vorteilen weder für die Internetseiten noch für den Buchverkauf. Und wenn man mittendrin in einem Buch wieder ansetzt, ist bei kaum sichtbaren Ende und Veröffentlichung desselben die Motivation stark schwindend, ein Zustand, bei dem man ein Buch auch entscheidend vermurksen kann.

Hinzu kommt die uns selbst auferlegte Verpflichtung, jeden Tag eine neue Seite oder mindestens eine deutlich renovierte alte Seite zu bieten. Beides zusammen fasst die neue Abteilung 'Buchprojekte'. Hier kann man dem Sachbuchautor sozusagen über die Schulter schauen. Das Buch entsteht vor den Augen der Leser und ab und zu kann man ich mich einen Tag lang nur für die Arbeit am Buch entscheiden und auf eines der neu entstandenen Kapitel auf der Startseite verweisen.

Gemeinsam mit dem letzten, meist gewaltigen Schub verschwinden die bis zu 50 Kapitel aus der Rubrik 'Buchprojekte' und tauchen als käufliches gedrucktes Buch und E-Book wieder auf. Neben der Werbung auch für die anderen Bücher besteht hier der Vorteil, dass es keinerlei Wiederholung von Inhalten der Internetseiten gibt, worauf ich großen Wert lege.

Noch ein Aspekt ist die Veröffentlichung von Erweiterungen schon vorhandener Bücher in Buchprojekte. Da sind dann unter dem Cover eines solchen Buches weitere Kapitel versammelt, die verschwinden, wenn sie dem Buch hinzugefügt worden sind. Hintergrund ist die Überlegung, dass ja jemand gerade eins der Bücher gekauft hat und ein bestimmtes Feature vermisst.

Wenn er clever ist, setzt er das nicht in einem für mich schmerzlichen Kommentar ab, sonders schickt mir eine E-Mail. Aber was mache ich, wenn ich diesen Sachverhalt auch für wichtig genug halte. Das Buch erweitern, erneut hochladen und die E-Mail mit 'Bitte kaufen Sie das Buch noch einmal' beantworte? Sicher nicht.

Mit Buchprojekte kann ich dort sofort eine Erweiterung auch eines gerade erschienen Buches veröffentlichen und dann den/die E-Mail-Schreiberin darauf hinweisen. Er/Sie hat dann Zeit, das hinzuzunehmen, bevor es nach einer gewissen Zeit dem Inhalt des Buches hinzugefügt wird und aus Buchprojekte wieder verschwindet. Der Buchverkauf hat sich nach 'Grundsteinlegung' von Buchprojekte nicht erkennbar verändert.

Impressum