E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z


Mobiles F9



Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung

Deutsch-Englisch
Englisch-Deutsch
Deutsch-Spanisch



Geschichte der Zündung (1)
Geschichte der Zündung (2)
Geschichte der Zündung (3)
Geschichte der Zündung (4)
Geschichte der Zündung (5)
Geschichte der Zündung (6)
Geschichte der Zündung (7)
Geschichte der Zündung (8)
Geschichte der Zündung (9)
Geschichte der Zündung (10)
Geschichte der Zündung (11)

Fremdzündung
Doppelfunkenspule
Einzelfunkenspule
Doppelzündung
Mehrfachzündung
Einspritzabschaltung
Zündspule
Zündspule überprüfen
Zündkerze
Kerzengewinde erneuern
Transistorzündung
Spulenzündung
Sekundärschaubild
Hallgeber
Induktivgeber
Bezugsmarkensensor
Fliehkraftversteller 1
Fliehkraftversteller 2
Lastabhängigkeit
Klopfsensor
Drehzahl/Bezugsmarke
Kondensator 1
Kondensator 2
Unterbrecher 1
Unterbrecher 2
Verteiler
Verteilerkappe
Schwunglicht-Magnetzündung

Zündung - Fehlersuche
Nur ein Zündschloss ...


  Fliehkraftversteller



Aufgabe

Bei zwei sich drehenden Wellen die Abtriebswelle abhängig von der Drehzahl gegenüber der Antriebswelle zu verdrehen.

Funktion

Die Bewegung der Fliehgewichte gegen ihre Federn wird beim Fliehkraftversteller dazu benutzt, die getriebene Welle bei steigender Drehzahl voreilen zu lassen.
Ist die Feder vorgespannt, so erfolgt die Bewegung erst ab einer bestimmten Drehzahl. Mit zwei oder mehreren Federn verschiedener Kennung können diese Bewegungen auf zwei oder mehrere Drehzahlbereiche verteilt werden.

Anwendung

Spritzbeginnregler (Reihen-Einspritzpumpe)


kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis