Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Werkstoffe

Video Chemie 1
Video Chemie 2
Video Chemie 3
Video Chemie 4
Video Chemie 5
Video Chemie 6
Video Chemie 7
Video Chemie 8

Video Physik 1
Video Physik 2
Video Physik 3
Video Physik 4

Video Herstellung Fahrzeugteile
Video 3D-Drucker
Video 3D-Drucker 2
Video Kraftstoff
Video Benzinabscheider
Video Klopffestigkeit
Video Luft
Video Wasser

Video Stahlerzeugung
Video Stahl 1
Video Stahl 2
Video Stahl 3

Video Kupfer
Video Titan
Video Aluminium
Video Alu-Karosserie
Video Magnesium
Video Korrosion
Video Sandstrahlen
Video Kunststoff
Video Kohlefaser
Video GFK
Video Glasfaser
Video Vliesherstellung
Video Wunderstoff Graphen
Video Klebeverbindungen 1
Video Klebeverbindungen 2
Video Schweißnaht
Video Gießen 1
Video Gießen 2
Video Gießen 3
Video Schmieden 1
Video Schmieden 2
Video Kaltpressen
Video Var. Walzen
Video Kupplungsgehäuse

Video Glas 1
Video Glas 2
Video Glas 3
Video Glas 4
Video Glas 5
Video Glas 6

Video Grauguss
Video Härten
Video Gummifederung
Video Altautos
Video Werkstatt
Video Altöl
Video Schrottverwertung
Video Umweltschutz
Video Abfall

Video Stoffe 1
Video Stoffe 2
Video Stoffe 3
Video Stoffe 4
Video Stoffe 5

Video Kraftstoff 1
Video Kraftstoff 2
Video Kraftstoff 3
Video Kraftstoff 4
Video Kraftstoff 5
Video Kraftstoff 6
Video Kraftstoff 7
Video Kraftstoff 8
Video Kraftstoff 9
Video Kraftstoff 10
Video Kraftstoff 11
Video Kraftstoff 12



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Wasser
        Water






Wir (etwas älteren) Deutschen sind zum Sparen erzogen. Das nimmt z.T. skurrile Formen an. Da wird man nervös, wenn in einem Spielfilm die Unterhaltung bei laufendem, ungenutzten Wasser geführt wird. Zähneputzen mit dauernd laufendem Wasser ist auch schwierig für uns.

Bleibt die Frage, ob es richtig ist, so viel Wasser zu sparen. Von der Kostenseite bestimmt, denn Wasser ist zwar ein gut geprüftes Lebensmittel, aber nicht ganz billig. Genauer gesagt das Abwasser, was man immer quasi mit der Wasserrechnung bezahlt.

Haben also die Leute Recht, die ihr Regenwasser sammeln und für die Toilettenspülung bzw. sogar Waschmaschine benutzen. Von der Kostenseite nur z.T., denn die Abwassergebühren sind trotzdem fällig. Aber vielleicht ist ja wirklich Wasser so ein kostbares Gut, dass sich zu sparen lohnt.

Ein kostbares Gut ist es auf jeden Fall, denn es gibt schon handfeste politische Auseinandersetzungen. Kriege um Wasser werden immer wahrscheinlicher. Die Europäische Union wird zurzeit verdächtigt, Wasser privatisieren zu wollen. Offenbar ein lohnendes Geschäft, für das Lobbyarbeit zu lohnen scheint.

Aber, ob Wasser gespart werden soll, ist fraglich. Es geht schließlich nicht verloren, kommt als Regen oder Unwetter immer wieder. Außerdem hat sich Deutschland in den letzten 20 Jahren mit mehr als 20 Prozent keinen Gefallen getan. Jetzt müssen Kanäle oft zwangsgespült werden, mit Trinkwasser.

Also doch wieder zur privaten Autowäsche zurückkehren? Nein, da sind Sie leider auf dem falschen Dampfer. Denn was wir brauchen, ist geringere Wasserverschmutzung. Also duschen Sie lange und zahlen Sie viel, dann steht das Wasser auch nicht so lange in den Zulaufleitungen. 12/12




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung