Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Werkstatt-Tester 1
Video Werkstatt-Tester 2
Video Werkstatt-Tester 3
Video Werkstatt-Tester 4
Video Motorraumwäsche
Video Multimeter
Video Zangenamperemeter
Video Generatortest
Video Scanner 1
Video Scanner 2
Video Messschraube
Video Messuhr
Video Grenzrachenlehre
Video Schräglaufwinkel
Video Abziehvorrichtungen
Video Dichtungen 1
Video Dichtungen 2
Video Schrauben
Video Werkstattdaten
Video Dichtheitsprüfung
Video OnBoard-Diagnose
Video ACC-Kontrolle
Video Scanner und Tester
Video Kompressionstest 1
Video Kompressionstest 2
Video Druckverlust
Video Drehzahlmesser
Video Endoskop
Video Stethoskop
Video Refraktometer
Video Magnetfeld-Stromfühler
Video Temperatur messen
Video Schichtdicke
Video Mikroskop
Video Anemometer
Video Motorprüfstand
Video Leistungsprüfstand 0
Video Leistungsprüfstand 1
Video Leistungsprüfstand 2
Video Bremsprüfstand 1
Video Bremsprüfstand 2
Video Achsvermessung 1
Video Achsvermessung 2
Video Achsvermessung 3
Video Achsvermessung 4
Video Achsvermessung 5
Video Achsvermessung 6
Video Dämpfer-Prüfstand 1
Video Dämpfer-Prüfstand 2
Video Fehlersuche
Video Suche n. Geräuschen
Video Hebebühne
Video Abscheidetechnik
Video Reifen auswuchten
Video Benzin-Einspritzsignal
Video Triggern
Video Generatorfehler
Video Spannungsregelung
Video Lambdasonde
Video Netzspannung 1
Video Netzspannung 2

Video Messen Prüfen
Video Messen Prüfen 2
Video Messen Prüfen 3
Video Messen Prüfen 4
Video Messen Prüfen 5
Video Messen Prüfen 6
Video Messen Prüfen 7
Video Messen Prüfen 8
Video Messen Prüfen 9

Video Werkstatt 1
Video Werkstatt 2
Video Werkstatt 3
Video Werkstatttest 1
Video Werkstatttest 2
Video Werkstatttest 3
Video Werkstatttest 4



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Stethoskop in der Werkstatt
       Stethoscope in the Workshop













Bei der Bezeichnung 'Stethoskop' höre ich immer gleichzeitig 'Tief einatmen!'. So machen wir schon früh im Leben Bekanntschaft mit diesem 'Geräuschüberwachungsgerät'. In der Kfz-Technik hätte man manches Mal so ein Gerät gebraucht, hatte es aber nicht zur Verfügung. Nun gut, es gibt Hilfskonstruktionen, z.B. den berühmten langen Schraubenzieher, dessen Griffende so ziemlich genau ins Ohr passt.

Verlachen Sie die Hilfsmethoden nicht. Sie glauben nämlich nicht, was Sie da alles mitkriegen. Aber natürlich kann in Zeiten langer Haartracht, stärkerem Bewusstsein für Unfallschutz und versteckt angeordneter Bauteile wie z.B. ein Pkw-Turbolader diese Primitivmethode mit modernen elektronischen Geräten nicht mithalten. Falsche Diagnosen können zu echt teuren, unnötigen Reparaturen und verärgerten Kunden führen.

Es gibt kaum etwas Schwierigeres als eine brauchbare Analyse von Auto-Geräuschen. Klar, wenn ich bei einem Getriebeschaden Geräusche auf bestimmte Handlungsweisen zurückführen kann, z.B. Krachen beim Zurückschalten, dann ist die Fehlerbestimmung recht einfach. Wenn Sie aber z.B. bei einem Fronttriebler einen Radlagerschaden zu diagnostizieren haben, kommt das Geräusch oft aus der Mitte des Motorraums und Sie tippen auf einen anderen Schaden oder die falsche Seite.

Stethoskope bieten sich an durch ihren Verstärkungsfaktor und maximale Flexibilität für die Geräusch- bzw. Vibrationsüberwachung des Schwingverhaltens bestimmter Bauteile in Forschung und Technik. Da heutzutage die Betriebe kostengünstig arbeiten müssen, kommen die elektronischen Stethoskope für Wartungsarbeiten neu in die engere Auswahl. Durch Batteriebetrieb sind sie handlich und ermöglichen Zugang zu beinahe jedem Maschinenteil.

Wenn Sie die wunderbar nutzbaren Eigenschaften von Piezo-Kristallen von Klopfsensoren und modernen Einspritzventilen her kennen, können Sie diese Kenntnisse auch hier anwenden. Auch nur sehr geringe Geräusche werden durch Piezo-Transducer aufgenommen und erreichen Sie über Kopfhörer mit justierbaren Ohrenschützern. So werden z.B. Lagergeräusche um ein vielfaches verstärkt und von eventuell vorhandenen Nebengeräuschen getrennt.

Es gibt lange und kurze Messspitzen an den elektronischen Stethoskopen, damit auch schwer erreichbare Stellen inspiziert werden können. Das Stethoskop-Gehäuse besteht aus Kunststoff, welches sehr gut in der Hand liegt. Besonders wichtig aber ist das heutige Preis-Leistungsverhältnis. Der Arzt von früher hat für sein Gerät von damals mit Sicherheit mehr bezahlt. 08/11




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung