E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Filter 1 - allgemein
Filter 2 - Kraftstoff
Filter 3 - Luft
Filter 4 - Luft (nass)
Filter 5 - Öl
Werkstatt-Tester 1
Werkstatt-Tester 2
Werkstatt-Tester 3
Werkstatt-Tester 4
Anzeigeinstrumente
Motorraumwäsche
Multimeter
Zangenamperemeter
Generatortest
Scanner 1
Scanner 2
Messschraube
Messuhr
Grenzrachenlehre
Schräglaufwinkel
Abziehvorrichtungen
Dichtungen 1
Dichtungen 2
Schrauben
Werkstattdaten
Dichtheitsprüfung
OnBoard-Diagnose
ACC-Kontrolle
Scanner und Tester
Kompressionstest 1
Kompressionstest 2
Druckverlust
Drehzahlmesser
Endoskop
Stethoskop
Refraktometer
Magnetfeld-Stromfühler
Temperatur messen
Schichtdicke
Mikroskop
Anemometer
Motorprüfstand
Leistungsprüfstand 0
Leistungsprüfstand 1
Leistungsprüfstand 2
Bremsprüfstand 1
Bremsprüfstand 2
Achsvermessung 1
Achsvermessung 2
Achsvermessung 3
Achsvermessung 4
Achsvermessung 5
Achsvermessung 6
Dämpfer-Prüfstand 1
Dämpfer-Prüfstand 2
Fehlersuche
Suche n. Geräuschen
Hebebühne
Abscheidetechnik
Reifen auswuchten
Benzin-Einspritzsignal
Triggern
Generatorfehler
Spannungsregelung
Lambdasonde
Netzspannung 1
Netzspannung 2

Messen Prüfen
Messen Prüfen 2
Messen Prüfen 3
Messen Prüfen 4
Messen Prüfen 5
Messen Prüfen 6
Messen Prüfen 7
Messen Prüfen 8
Messen Prüfen 9

Werkstatt 1
Werkstatt 2
Werkstatt 3
Werkstatttest 1
Werkstatttest 2
Werkstatttest 3
Werkstatttest 4



  Kraftstofffilter


Vorige Seite ...


Aufgabe

Der Kraftstofffilter soll die heute nur noch vorhandenen Einspritzanlagen (besonders beim Dieselmotor) vor Verschleiß und Verstopfung schützen. Sie sind recht anspruchslos. Deshalb und wegen möglicher Wärmebelastung fristen sie ihr Dasein meist unter dem Wagenboden fern vom Motor. Leider wird er dadurch nicht so häufig vom Mechatroniker beachtet und bei der Wartung evtl. schlicht vergessen. Da er ein enormes Fassungsvermögen für anfallenden Schmutz hat, rächt sich dieses Fehlverhalten nicht direkt. Das kriegen dann die Zweit- oder Drittwagen-Besitzer zu spüren.


Funktion

Dem eigentlichen Filterpapier im Kraftstofffilter ist ein Flusensieb vorgeschaltet. Um das Eindringen von Flusen in die Einspritzanlage zu verhindern, ist die Fließrichtung des Kraftstoffes in der Regel auf dem Filter gekennzeichnet und unbedingt zu beachten. Würden schon benutzte Filter verkehrt herum eingebaut, so könnte der ganze vorher herausgefilterte Schmutz in die Einspritzanlage gelangen. Wegen einer möglichen Belastung mit Schmutzteilchen werden die Leitungsenden während der Lagerung durch Kunststoffkappen geschützt.

Kraftstofffilter sind bei Benzinmotoren meist auf der Druckseite der Kraftstoffpumpe angeordnet. Auf der Saugseite würden in dem großen Filterraum durch den Unterdruck Dampfblasen entstehen, die zu Störungen (z.B. Heißstartproblemen) führen können. Deshalb müssen auch die Kraftstoffleitungen möglichst fern von heißen Bauteilen (z.B. Motor, Katalysator) verlegt werden.


Nächste Seite ...


kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis