E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Reifen 1
Reifen 2

Radaufhängung
Geschichte Räder 1
Geschichte Räder 2
Geschichte Räder 3
Geschichte Räder 4
Geschichte Räder 5
Geschichte Räder 6

Reifen-Label
Geschichte
Sicherheitsreifen

Winterreifen
Schneeketten
Ganzjahresreifen
Beste Reifen, wohin?
Radialreifen
Diagonalreifen
Reifenmontage
Zusatzinformation
Auswuchten 1
Auswuchten 2
Reifen-Herstellung 1
Reifen-Herstellung 2
Geschwindigkeit
Tragzahl
Rollwiderstand 1
Haftreibung
Reifen-Notlauf 1
Reifen-Notlauf 2
Reifendruckkontrolle 1
Reifendruckkontrolle 2
Reifendruckkontrolle 3

Felgen 1 - Einführung
Felgen 2 - Leichtmetall
Felgen 3 - Leichtmetall
Felgen 4 - geschmiedet
Felgen 5 - Querschnitt
Felgen 6 - Tiefbett
Felgen 7 - Einpresstiefe
Felgen 8 - Speichen
Felgen 9 - Hump
Felgen 10 - Steilschulter
Felgen 11 - Reinigung

Notrad
Radstellungen
Räder vermessen
Lenkrollhalbmesser
Nachlauf
Spreizung
Spur
Spurdifferenzwinkel
Spurweite
Sturz
Schrägl./Schwimmwinkel
Achsvermessung 1
Achsvermessung 2
Achsvermessung 3

Reifenberechnung
Zoll -> mm
Schlupf
Achslastverteilung
Nutzlastverteilung
Rollwiderstand 2

Räder
Räder 2
Räder 3
Räder 4
Räder 5
Räder 6
Räder 7
Räder 8
Räder 9
Räder 10
Räder 11
Räder 12
Räder 13



  Radstand



Aufgabe

Der Radstand ist ein Maß, das den Fahrkomfort entscheidend mitbestimmt. Je größer er ist, umso besser können Schwingungen um die Querachse (Nickschwingungen) vom Fahrwerk aufgefangen werden. Dies gilt auch für die Richtungsstabilität und den Kraftaufwand beim Lenken. Kurzer Radstand verbessert das Handling und das Rangierverhalten.

Funktion

Der Radstand ist der Abstand zwischen der Mitte der Vorder- und der Hinterräder. Bei fast allen Fahrzeugen ist er auf beiden Seiten gleich. 09/08




kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis