E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Radaufhängung
Geschichte - kurz
Reifen
Radstellungen
Radwechsel

Geschichte-Fahrwerk 1
Geschichte-Fahrwerk 2
Geschichte-Fahrwerk 3
Geschichte-Fahrwerk 4
Geschichte-Fahrwerk 5
Geschichte-Fahrwerk 6
Geschichte-Fahrwerk 7

Dämpfer 1 - allgemein
Dämpfer 2 - Einrohr
Dämpfer 3 - Nut
Dämpfer 4 - Zweirohr
Dämpfer 5 - Kolben
Dämpfer 6 - Elektronik
Dämpfer 7 - Magnetic Ride
Dämpfer 8 - Prüfen
Dämpfer 9 - Prüfen
Dämpfer 10 - Reparatur
Dämpfer 11 - Geschichte

Federung
Schraubenfeder 1
Schraubenfeder 2
Schraubenfeder 3
Blattfeder
Drehstabfeder
Stabilisator 1
Stabilisator 2
Stabilisator 3
Gummifederung
Hydropn. Federung
Luftfederung 1
Luftfederung 2
Elektr. Luftfederung
Luftfederung Lkw

Lenkrad 1 - allgemein
Lenkrad 2 - Tasten
Lenkrad 3 - Schloss
Lenkrad 4 - Geschichte

Lenkung 1 - allgemein
Lenkung 2 - Stadtverkehr
Lenkung 3 - Spurstange
Lenkung 4 - Zahnstange
Lenkung 5 - Übersetzung
Lenkung 6 - var. Übers.
Lenkung 7 - by wire 3
Lenkung 8 - Kugelumlauf
Lenkung 9 - Schneckenrollen
Lenkung 10 - hydraulisch
Lenkung 11 - hydraulisch
Lenkung 12 - Pumpe
Lenkung 13 - Drehmoment
Lenkung 14 - elektrisch
Lenkung 15 - elektrisch
Lenkung 16 - Sicherheit
Lenkung 17 - Geschichte
Vierradlenkung 1
Vierradlenkung 2
Vierradlenkung 3
Lenkbare Nachlaufachse
Spurstangengelenk

Radlager 1
Radlager 2
Radlager 3
Radlager 4
Sensor 1 - allgemein
Sensor 2 - allgemein
Sensor 3 - Induktiv
Schwerpunkt
Schräglauf/Schwimmwinkel
Elastokinematik
ESP
Hydraulikeinheit

Starrachse 1
Starrachse 2
Starrachse 3
Starrachse 4
Starrachse 5
Starrachse 6
De-Dion-Achse 1
De-Dion-Achse 2

Fahrwerk 1
Fahrwerk 2
Fahrwerk
Doppel-Querlenker 1
Doppel-Querlenker 2
Doppel-Querlenker 3
McPherson-Federb. 1
McPherson-Federb. 2
McPherson-Federb. 3
McPherson-Federb. 4
Querlenker
Trockengelenke
Hilfsrahmen vorne
Längslenker
Verbundlenker
Raumlenker
Multilink-Achse
Schräglenker
Hinterradaufhängung
Gewindefahrwerk
Pendelachse
Torsionskurbelachse
F3-Rennwagen (Bild)
Pushrods
Einarmschwinge
Achsvermessung 1
Elchtest

Reifenberechnung
Zoll -> mm
Schlupf
Achslastverteilung
Nutzlastverteilung
Rollwiderstand 2

Radaufhängung 1
Radaufhängung 2
Radaufhängung 3
Radaufhängung 4
Radaufhängung 5
Radaufhängung 6
Radaufhängung 7
Radaufhängung 8
Radaufhängung 9
Radaufhängung 10
Radaufhängung 11
Radaufhängung 12
Radaufhängung 13
Radaufhängung 14
Räder 1
Räder 2
Räder 3
Räder 4
Räder 5
Räder 6
Räder 7
Räder 8
Räder 9
Räder 10
Räder 11
Räder 12
Räder 13
Fahrwerk 1
Fahrwerk 2
Fahrwerk 3
Fahrwerk 4
Fahrwerk 5
Lenkung 1
Lenkung 2
Lenkung 3
Lenkung 4



  Einzelradaufhängung (Reisebus)



Aufgabe

Noch hat sich die Einzelradaufhängung vorne nicht vollständig durchgesetzt, z.B. bei fast allen Nutzfahrzeugen und auch noch bei Stadtbussen. Besonders die Nutzfahrzeuge sollen nach den Plänen der Hersteller edlerer Radaufhängungen demnächst erobert werden.

Funktion

Oben im Bild ist eine Vorderradaufhängung für Busse mit doppelten Querlenkern dargestellt. Die Luftfederung und die Dämpfung werden geregelt und ergeben einen unvergleichbaren Komfort. Überhaupt hat das Einzelrad-Konzept auch für schwere Nutzfahrzeuge außer bei den Kosten fast nur Vorteile. Das Handling wird noch Pkw-ähnlicher, der Wendekreis wird kleiner.
Damit kommen wir wieder einmal zum Vorteil aller Einzelradaufhängungen, den geringeren ungefederten Massen, die von der Federung und besonders der Dämpfung kontrolliert werden müssen. Die Dämpfung kann weicher ausgelegt werden mit der Folge, dass Fahrer/in, Ladung und besonders die Straßen weniger leiden.
Gegenüber der Einzelradaufhängung kann man allerdings hier offensichtlich noch nicht mit Kugelköpfen arbeiten. Das Rad schwenkt immer noch um einen Achsschenkel. Dieser Teil sieht aus, als hätte man ihn von einer Faustachse abgeschnitten. Sehen Sie sich dazu bitte den Vergleich zur Pkw-Einzelradaufhängung in Bild 3 und 4 an. Eigentlich eignet sich der Lkw noch mehr für diese Art von Radaufhängung, braucht er doch wegen seines äußerst stabilen Chassis keinen Hilfsrahmen und ist endlich die viel Platz beanspruchende Querverbindung los. Er kann den Raum und gewiss auch den Gewichtsvorteil gut anders nutzen. Fehlt nur noch die Zahnstangen-Lenkung a la Pkw.


kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis