Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9

 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Variabler Ventilhub (mechanisch)



Lösung

Die Drosselklappe ist noch vorhanden. Sie wird weiterhin - durch einen Elektromotor angetrieben - gebraucht, um im Notfall und z.B. bei der Überprüfung und Funktion des Regeneriersystems (Aktivkohlefilter) den nötigen Unterdruck herzustellen. Da aber die Drosselklappe im normalen Fahrbetrieb offen ist, wirken sich die Drosselverluste nicht mehr ungünstig auf die Energiebilanz aus. Dafür sorgt die Welle rechts neben der Nockenwelle. Sie kann durch den Elektromotor über den Schneckentrieb halb gedreht werden und das wirkt sich dann unmittelbar auf den von der Nockenwelle auf die Ventile übertragenen Hub aus.

Impressum