Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Mehrzylindermotor
Video 2-Zyl.-Reihen 1
Video 2-Zyl.-Reihen 2
Video 2-Zyl.-Boxer
Video 2-Zyl.-V-Motor
Video 3-Zyl.-Reihen
Video 4-Zyl.-Reihen
Video 4-Zyl.-Boxer 1
Video 4-Zyl.-Boxer 2
Video 5-Zyl.-Reihen
Video 5-Zyl.-V-Motor
Video 6-Zyl-Reihen
Video 6-Zyl.-VR-Motor
Video 6-Zyl.-V-Motor
Video 6-Zyl.-Boxer
Video 8-Zyl.-Zündfolgen
Video 8-Zyl.-V-Motor
Video 8-Zyl.-V-Classic
Video V8-Motorblock
Video V8 Turbomotor
Video W8-Motorblock
Video V10-Motorblock
Video V10 Dieselmotor
Video V10 Porschemotor
Video 12-Zylinder-V-Motor
Video V12-Motorblock
Video V12 Ferrarimotor
Video W12-Zylinderblock
Video W12-Motor
Video Sternmotor
Video Umlaufmotor

Video Mehrzylinder 1
Video Mehrzylinder 2
Video Mehrzylinder 3
Video Mehrzylinder 4
Video Mehrzylinder 5
Video Mehrzylinder 6
Video Mehrzylinder 7
Video Mehrzylinder 8
Video Mehrzylinder 9



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Zweizylinder
    Viertakt-Reihenmotor
        In-line Two-cylinder Four-stroke Engine




Aufgabe

Beim Viertakter verbessert der Zweizylinder-Reihenmotor trotz höherem Bauaufwand den Massenausgleich gegenüber dem Einzylinder nicht wesentlich, vermeidet aber mit ganz seltenen Ausnahmen drei aufeinander folgende Leertakte und führt damit zu einem ruhigeren Motorlauf. Zusätzlich bleiben natürlich die üblichen Vorteile von Mehrzylindermotoren. Der Hubraum wird auf zwei Zylinder verteilt, was die Beanspruchung senkt und z.B. das Drehvermögen und die Leistung erhöht.

Funktion

Beim Viertakter ähnelt der Zweizylinder-Reihenmotor dem Einzylinder. Zwei Kolben werden in gleicher Weise von OT nach UT und zurück bewegt. Stehen beide im oberen Totpunkt (OT), dann hat der eine gerade verdichtet und beginnt zu arbeiten, während der andere gerade ausgestoßen hat und jetzt erneut ansaugt. Ganz selten versuchen Hersteller(KTM) auch, den Massenausgleich durch zwei um 180° versetzte Kurbelzapfen zu verbessern. Dann allerdings folgen auf zwei Arbeitstakte zwei Leertakte, was sich beim Betrieb des Motors deutlich negativ bemerkbar macht. 05/08





kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung