Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9

 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Kolbenmaße



Teile und Maße
1Kolbenboden
2Kolbenschaft
3Feuersteg
4Kolbenringzone
5Kompressionshöhe
6Kolbenhöhe

Entsprechende Mikrometerschraube mit Hunderstel Genauigkeit

Durch seine Ovalität und die damit verbundene Veränderung bei Erwärmung ist der Kolben messtechnisch schon ein relativ kompliziertes Bauteil. Seine Durchmesser können durch eine Messschraube (Mikrometerschraube) mit einer Genauigkeit von 0,05 bis 0,01 mm erfasst werden. Oben im Bild 2 und 3 eine Messschraube für Kolben mit 75 - 100 mm Durchmesser. Mit jeder vollen Umdrehung der Trommel (50 Teilstriche) wird diese einen halben Millimeter auf der Skala 75 - 100 mm bewegt.

Spiel zwischen Kolben und Zylinder bei kaltem Motor
Feuersteg Richtung Kolbenbolzenachse0,21 mm
Feuersteg 90° zur Kolbenbolzenachse0,23
Kolbenschaft oben Richtung Kolbenbolzenachse0,2 mm
Kolbenschaft oben 90° zur Kolbenbolzenachse0,1 mm
Kolbenschaft unten Richtung Kolbenbolzenachse0,1 mm
Kolbenschaft unten 90° zur Kolbenbolzenachse0,05 mm

Kaltmessung 90° zur Bolzenachse unten am Schaft

Die Kompressionshöhe ist eines der wichtigsten Maße am Kolben. Es bestimmt die Gesamthöhe des Motors mit. Da sich im Bereich der Kompressionshöhe in der Regel 80 Prozent der Kolbenmasse befindet, wird bei deren Auslegung auch über das Gewicht des Kolbens mit entschieden. Natürlich verändert sich durch einen anderen Wert hier auch das Verdichtungsverhältnis des Hubkolbenmotors. 07/11

Impressum