Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9

 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Gebaute Kolben



Lösung

Für Nutzfahrzeuge gibt es ein- und zweiteilige (gebaute) Kolben. Eigentlich stammen letztere von den Großmotoren. Sie erreichen dort Durchmesser von einem halben Meter und mehr und helfen mit, Leistungen von über 100.000 kW zu erzeugen. Der Sinn der zwei Teile liegt in den unterschiedlichen Anforderungen an das Material, hier oben Stahl und unten Spezialguss.
Bei Nutzfahrzeugen ist deshalb der gebaute Kolben eher der oberen Leistungsklasse zugeordnet. Hier besteht dann der Kolbenboden aus Stahl und der Kolbenschaft aus Leichtmetall. So halten diese Kolben zwar höhere Zünddrücke aus, sind aber meist auch schwerer. Beim Kolben oben verbindet eine Dehnschraube die beiden Teile. Rechts und links daneben ist der umlaufende Kanal für die Ölspritzkühlung erkennbar.

Impressum