E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Karosserie
Geschichte
Karosserie-Entwicklung 1
Karosserie-Entwicklung 2
Karosserie - Package
NCAP-Normen
Instandsetzung 1
Instandsetzung 2
Modellentwicklung
Rationelle Entw.
Design 1
Design 2
Design 3
Design 4
Design 5
Design 6
Design 7
Design 8
Karosserie-Begriffe
Oldtimer-Restaurierung
Windkanal
Ferrari F 1
Abtrieb
Luftwiderstand 1
Luftwiderstand 2
Luftwiderstand 3
Karosserie 1
Karosserie 2
Karosserie 3
Vorderwagen
Tiefziehen
Biegen
Profilwalzen
Alu-Karosserie 1
Alu-Karosserie 2
Alu-Karosserie 3
Glasdach
Panorama-Glasdach
Panzerglas
Längsschnitt
Rohbau-Heck
Unterboden-Verkleidung
Inneneinrichtung
Autom. abblendb. Spiegel
Sitz 1
Sitz 2
Klapp-Rücksitze
Aufprallenergie
Schrottverwertung 1
Schrottverwertung 2
Hochdach-Kombis
SUV
Minivan
Cabrio
Klappdach (Cabrio)
Karosserie (Cabrio)
Cabrio-Studie Seat
Cabrio (Rohkarosserie)
Nischenmodelle
Überrollschutz
Transporter
Aerodynamik F1
Glasscheibe 1
Glasscheibe 2
Glasscheibe 3
Glasscheibe 4
Glasscheibe 5
Glasscheibe 6
Scheibenfolie
Auto-Waschanlage 1
Auto-Waschanlage 2
Auto-Waschanlage 3
Lackierung 1
Lackierung 2
Lackierung 3
Lackierung 4
Farbangleichung
Folie als Lack
Kunststoffbeschichtung
Polieren
Blinde Scheinwerfer
Kleine Dellen
Größere Dellen
Stossfaenger
Zweiteilige Tür
Abschnittsreparatur
Richtwerkzeug
Hydraulik-Werkzeug
Richtbank 1
Richtbank 2
Absetz-/Lochzange
Schraubenherstellung
Verzinnen
Alu schweissen

Karosserie 1
Karosserie 2
Karosserie 3
Karosserie 4
Karosserie 5
Karosserie 6

Klimaanlage 1
Klimaanlage 2
Klimaanlage 3
Klimaanlage 4
Klimaanlage 5
Klimaanlage 6

Komfort - Innen 1
Komfort - Innen 2
Komfort - Innen 3
Komfort - Innen 4



  Glasdach



Aufgabe

Glas ist längst ein wichtiges Designelement der Fahrzeug-Außenhaut geworden. Nicht nur die hinteren und vorderen Leuchten, die 'Augen', haben sich stark verändert (und sind z.T. heute aus Kunststoff), sondern auch das optische Zusammenwachsen der Fenster ist durch Klebetechnik möglich geworden. Hinzu kommen inzwischen nach den Schiebedächern auch feste Dächer aus Glas. Man kann schon ahnen, wann es Fahrzeuge mit zwei Quadratmeter Glasfläche gibt. Neben der Sicherheit wird da natürlich die mögliche Aufheizung immer mehr zum Thema.

Funktion

Vorgespanntes Sicherheitsglas ist immer mehr auf dem Rückzug. Inzwischen werden sogar Heck- und auch schon Seitenscheiben aus Verbundglas hergestellt. Als Dachfenster sind die wirklich großen Scheiben nicht zu öffnen und werden durch eine elektrische Jalousie ergänzt. Trotzdem muss noch etwas gegen die Sonneneinstrahlung getan werden. Statt einer Folie hat dieses Verbundglas deren drei. Denn zwischen zwei (normalen) Folien kommt noch eine, die besonders vor Infrarotlicht schützt. Zusätzlich hat man natürlich die Vorteile ganz normalen Verbundglases, nämlich dass sich keine Splitter lösen und so die Insassen verletzen können. Abgesehen von der höheren Festigkeit moderner Scheiben. 07/09



kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis