E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Karosserie
Geschichte
Karosserie-Entwicklung 1
Karosserie-Entwicklung 2
Karosserie - Package
NCAP-Normen
Instandsetzung 1
Instandsetzung 2
Modellentwicklung
Rationelle Entw.
Design 1
Design 2
Design 3
Design 4
Design 5
Design 6
Design 7
Design 8
Karosserie-Begriffe
Oldtimer-Restaurierung
Windkanal
Ferrari F 1
Abtrieb
Luftwiderstand 1
Luftwiderstand 2
Luftwiderstand 3
Karosserie 1
Karosserie 2
Karosserie 3
Vorderwagen
Tiefziehen
Biegen
Profilwalzen
Alu-Karosserie 1
Alu-Karosserie 2
Alu-Karosserie 3
Glasdach
Panorama-Glasdach
Panzerglas
Längsschnitt
Rohbau-Heck
Unterboden-Verkleidung
Inneneinrichtung
Autom. abblendb. Spiegel
Sitz 1
Sitz 2
Klapp-Rücksitze
Aufprallenergie
Schrottverwertung 1
Schrottverwertung 2
Hochdach-Kombis
SUV
Minivan
Cabrio
Klappdach (Cabrio)
Karosserie (Cabrio)
Cabrio-Studie Seat
Cabrio (Rohkarosserie)
Nischenmodelle
Überrollschutz
Transporter
Aerodynamik F1
Glasscheibe 1
Glasscheibe 2
Glasscheibe 3
Glasscheibe 4
Glasscheibe 5
Glasscheibe 6
Scheibenfolie
Auto-Waschanlage 1
Auto-Waschanlage 2
Auto-Waschanlage 3
Lackierung 1
Lackierung 2
Lackierung 3
Lackierung 4
Farbangleichung
Folie als Lack
Kunststoffbeschichtung
Polieren
Blinde Scheinwerfer
Kleine Dellen
Größere Dellen
Stossfaenger
Zweiteilige Tür
Abschnittsreparatur
Richtwerkzeug
Hydraulik-Werkzeug
Richtbank 1
Richtbank 2
Absetz-/Lochzange
Schraubenherstellung
Verzinnen
Alu schweissen

Karosserie 1
Karosserie 2
Karosserie 3
Karosserie 4
Karosserie 5
Karosserie 6

Klimaanlage 1
Klimaanlage 2
Klimaanlage 3
Klimaanlage 4
Klimaanlage 5
Klimaanlage 6

Komfort - Innen 1
Komfort - Innen 2
Komfort - Innen 3
Komfort - Innen 4



  Karosserie





Aufgabe

Eine geeignete Karosserie muss vielfältige Wünsche erfüllen. Mit möglichst wenig Gewicht sollen alle Fahrzeugteile stabil miteinander verbunden werden, passive Sicherheit bieten und dem Fahrtwind geringe Angriffsflächen bieten. Dabei dürfen die Öffnungen nicht zu klein ausfallen. Z.B. soll die Ladekante nicht zu hoch sein, was wiederum grundsätzlich die Stabilität senkt und Ersatzmaßnahmen nötig macht. Auch sollen verschiedene Bauformen (z.B. Zwei- und Viertürer) mit möglichst vielen Gleichteilen gebaut werden.

Bis zu 10 Euro für 1 kg Gewichtsersparnis.

Funktion

Die Karosserie ist entweder selbsttragend (Pkw) oder hat einen Leiterrahmen mit allen Aufbauten (Lkw und echte Geländewagen). Dabei sind auch Mischformen möglich, bei denen der Aufbau die Stabilität des Rahmens wesentlich verstärkt. Die Fahrgastzelle soll bei einem Unfall möglichst erhalten bleiben, die Türen noch zu öffnen sein und Front- bzw. Heckpartie energieaufnehmend knautschen. Der Tank darf nicht in diesem Bereich liegen.
Außerdem wird der Druck auf die Hersteller zum Sparen von Gewicht bei der Karosserie immer größer, weil die Sicherheits- und Komfortausstattung die Autos immer schwerer macht. Natürlich müssen gleichzeitig auch die Fertigungsprozesse optimiert werden. Dazu gehören größere Pressen, automatisierte Transportsysteme und kurze Umrüstzeiten.

Der Trend geht zur Mischbauweise, bei Stahl zum gezielten Einsatz hochfester Bleche. Dies führt z.T. sogar zum teilweisen Verlust von Knautschzonen, was dann z.B. durch zweistufige Airbags wieder ausgeglichen wird. Insgesamt aber nimmt die Stabilität unserer Karosserien trotz Gewichtsersparnis deutlich zu. Ein Maß dafür ist die Verwindungssteifigkeit. 03/12

Eine Karosserie wird auf ihre Haltbarkeit hin geprüft ...


kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis