Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Kfz-Entwicklung
Video Rennen/Rekorde
Video Forscher
Video Firmen-Entwicklung
Video Kfz-Entwickler
Video Sicherheit
Video Elektrotechnik
Video Informatik
Video Oldtimer-Begriffe
Video Römischer Wagen
Video Erster Motorwagen
Video Dampfkutsche
Video Dampfmaschine 1
Video Dampfmaschine 2
Video Dampfmaschine 3
Video Dampflok
Video Dampfschiff
Video Atmosph. Gasmotor
Video Nicolaus A. Otto
Video Gottlieb Daimler
Video Karl Benz
Video Wilhelm Maybach
Video August Horch
Video Ettore Bugatti
Video Erster Lkw
Video V-Motor
Video Erstes Kraftfahrzeug
Video Robert Bosch 1
Video Robert Bosch 2
Video Vierrad-Kraftfahrzeug
Video Rudolf Diesel 1
Video Rudolf Diesel 2
Video Dieselmotor
Video Pkw-Dieselmotor
Video Getriebe
Video Erstes Motorrad
Video Gesch. Scheinwerfer
Video Kreiskolbenmotor
Video Strahltriebwerk
Video Stirlingmotor
Video V8-Motor (class.)
Video R5-Zyl. (class.)
Video Fliehkraftregler
Video Unterbrecherkontakte
Video Einfachvergaser
Video Erste B.-Einspritzung
Video DAF-Variomatik
Video Einkreisbremse
Video Pendelachse
Video Frontantrieb (quer)


          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Geschichte der Kfz-Sicherheit
        History of security


© Mercedes





2011 ESP-Pflicht (USA)
2005Elektronische Reifendruckkontrolle Pflicht (US)
2003 XC 90 erstes SUV mit 5 Sternen bei NCAP-Test (Volvo)
2002 Reifenpannen-Notlaufsystem (Conti, D), Test mit "schwangerem" Dummy (Volvo)
1998 Schleudertrauma.Schutzsystem (Volvo)
1995 Elektronisches Fahrwerks-Stabilitätsprogramm (Fahrwerk), Seitenairbag, Gurtkraftbegrenzung (DB, D)
1994 DEKRA-Crash-Zentrum (Neumünster, D), Seiten-Airbags (Volvo), Tag-Dauerlicht (GM, US)
1993 100-PS-Grenze (Motorräder) aufgehoben
1992 Airbag-Beifahrer (Volvo)
1991 ABS-Pflicht für Busse (D), erstärkte Seitenkonstruktion, Gurt-Höhenverstellung (Volvo)
1989 Serienmäßige Reifendrucküberwachung (Porsche),
1987 Gurtstraffer, Fahrer-Airbag (Volvo)
1986 Sicherheits-Seilzug bei Front-Crash (Proconten, Audi, D), Zusatz-Bremsleuchte (Volvo)
1984 ABS, Anti-Schlupfregelung (Volvo)
1982 Verstärkung der vorderen Sitzkante, Schutz vor Durchtauchen bei Sicherheitsgurten, Warnleuchten an den Tür-Innenkanten (Volvo)
1979 Weitwinkel-Außenspiegel (Volvo)
1978 Antiblockier-System (Bosch, D), Gurteinbaupflicht hinten (D)
1976 Sicherheitgurte in 88% der Fahrzeuge, Anlegepflicht vorn (D)
1974 Dreipunktgurtpflicht vorn (D), Tank weg aus dem Aufprallbereich, Sicherheitslenkung (Volvo)
1973 Spurstabilisierender Lenkrollradius, Kunststofftank (VW, D), Unfall-Versuchszentrum (DB, D), Aufklärungsaktion über Sicherheitsgurte (D), Energie aufnehmende Lenksäule und Stoßfänger, Scheinwerferwaschanlage (Volvo), Fahrerairbag Pflicht (US)
1972 Verbund-Sicherheitsglas Serie, beheizbare Aussenspiegel (DB, D), Unfallanalyse bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (D), Automatikgurte hinten, Kindersitz gegen Fahrtrichtung, Kindersicherung hinten, Warnblinkanlage (Volvo)
1971 Versenkte Türgriffe (Citroen, F)
1970 Über 19.000 Verkehrstote (D), Beginn eines Programms zum Bau von Sicherheitsfahrzeugen (US, D), Forschungsgruppe für Verkehrsunfälle (Volvo)
1969 Europäische Sicherheitsnormen, Björn-Steiger-Stiftung (Reform des Rettungswesens, D), Automatikgurte, Heckscheibenheizung (Volvo), mechanische Anti-Blockier-Systeme, Versuche mit Airbags (DB, D), Fernscheinwerfer folgen Lenkradeinschlag (Citroen, F)
1968 Federal Motor Vehicle Savety Standards (US), Systematische Crashversuche (Ford, D), über 55.000 Verkehrstote (US), Automatikgurte, Kopfstützen vorn (Volvo)
1967 Sicherheitsgurte für Rücksitze (Volvo), Sicherheitslenksäule
1966 Zweikreis-Bremssystem mit doppeltem Vorderachskreis, Knautschzonen vorn und hinten, integrierter Überrollbügel (Volvo, S), Bundesgesetze zur Fahrzeug- und Verkehrssicherheit (US)
1965 Unsicher bei jeder Geschwindigkeit, (Unsafe at any speed, Buch von Ralph Nader, US)
1964 Sicherheitgurte in nur 10% der Fahrzeuge (D), Sicherheitsnormen für Regierungsdienstwagen (US)
1963 PF-Sigma-Sicherheitsfahrzeug (Pininfarina, I), Unfallsimulator (GM, US), Sicherheitsauto in Serie (Rover 2000, GB)
1961 Sicherheitsgurte vorn serienmäßig (Volvo), Zweikreisbremse in Serie + Simulation von Crashtests + Abgas-Turbo (GM, US)
1960 Über 38.000 Verkehrstote (US), Warnblinkanlage (Chrysler, US)
1959 Patent über Doppelkeiltürschloss (DB, D), ca. 13.000 Verkehrstote (D), Crashzonen und Doppelkeiltürschlösser (W 111, DB), Versuchsfeld (DB, D), Befestigungspunkte für Dreipunktgurte vorn (Volvo)
1958 Zweipunktgurte als Mercedes-Zusatzausstattung, Kindersicherung (DB, D)
1957 Max. 50 km/h innerorts (D), asymmetrisches Abblendlicht, Zweipunktgurte als Extra (DB, Volvo)
1956 Einscheiben-Sicherheitsglas Serie (DB), staatlich initiierte Untersuchung zu Unfallursachen und -folgen (D), Kopfverletzung als wichtigste Folge, gepolstertes Armaturenbrett (Volvo), Werbekampagne für Sicherheit (Ford, US)
1955 Lenkung, Dach, Frontscheibe als zusätzliche Unfallursachen, Crashversuche (Cornell Aeronautical Labatory, US), Fachkonferenz für Automobilsicherheit (Luftwaffenstützpunkt Holloman, US)
1954 Patent über Lenkrad-Prallplatte und knautschendes Zwischenstück (Barenyi, DB), Veröffentlichung über Türschlösser als Hauptproblem (US)
1952 Konferenz (Automobile crash injury researcg planning, deHaven, US), Sicherheitsbeauftragte (Chrysler, Ford, US)
1951 Patent über Fahrgastzelle mit Knautschzonen und fußgängersichere Scheibenwischer (Barenyi, DB), verpflichtende TÜV-Hauptuntersuchung (D), Sicherheitsschloss (W 186/187, DB), Bundesanstalt für Straßenwesen (D), Systematische Erfassung von Unfalldaten (US)
1950 Kopfstützen als Ruhesitzeinrichtung (DB, D), ca. 35.000 Verkehrstote (US), Sicherheitsdepartment (GM, US)
1949 Patent über Sicherheitsschloss (DB, D)
1946 Raketenversuche zur Untersuchung des Körper-Aufprallverhaltens (Biochemie, Stapp, US)
1944 Sicherheits-Fahrgastzelle, Windschutzscheibe aus Verbundglas (Volvo, S)
1942 Statistische Erfassung von Unfalldaten (Crash Injury Research, US)
1942 Zwei Außenspiegel (Nash, US), Versuche mit mechanischen ABS-Systemen
1939 Überlegungen zu Schutzmaßnahmen im Auto (DB, D), Untersuchung von Kopfverletzungen (Wayne State University, Detroit, US), Kopfstützen (Buick, US)
1938 Versuche Seitenaufprall, Überschlag (Auto Union, D)
1937 Straßenverkehrsordnung, Straßenverkehrszulassungsordnung (D), 'Crashprogramm' bei Auto Union (D)
1935 Anfänge der Unfallforschung (DeHaven, US)
1934 Crashversuche gegen feste Wand (DKW, D), Überrolltests (GM, US)
1933 Einscheiben-Sicherheitsglas, erste noch unsystematische Crashversuche, Aufprall, Überschlag (US-Hersteller)
1928 Patent auf mechanische Bremskraftregelung (Wessels, D)
1926 Sicherheitsfahrzeug (Stutz, US)
1925 Patent für eine sicherere Lenkung (Barenyi, D);
1923 Verbundglas-Windschutzscheibe
1909 Schutz Nichtmotorisierter, Haftungspflicht durch Kraftverkehrsgesetz (D)
1904 Vorschlag von gebogenen Stoßfängern mit Gummiauflage
1903 Patent für zwei kreuzende Sicherheitsgurte (Liebau, F)
1902 Sichereres Fahrverhalten durch tiefer gelegten Antrieb (Mercedes Simplex, DB)






kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung